Veranstaltungskalender

Juli 2019
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
30
1
2
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Veranstaltung

Roter Salon Münster

„Zur rechten Zeit – Wider die Rückkehr des Nationalismus“

Roter Salon mit der Historikerin Dr. Christina Morina am 02.06.19, 11 Uhr, SPD-Büro, Bahnhofstraße 9

Die Sehnsucht nach einer „konservativen Revolution“ zieht sich durch die gesamte deutsche Nachkriegsgeschichte. Immer wieder forderten Nationalkonservative und Rechtsradikale die liberale Demokratie heraus. Doch zuletzt hat sich die Sprengkraft ihrer Argumente enorm verstärkt: Viele Positionen von AfD, Pegida und der Neuen Rechten sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen und das Verlangen nach einer heilen Geschichte heizt die Stimmung weiter an. Sind das noch die Deutschen, die glaubten, ihre Vergangenheit mustergültig „bewältigt“ zu haben? Dieser Frage geht die Historikerin Christina Morina gemeinsam mit drei Kolleg*innen in ihrem Buch „Zur rechten Zeit – Wider die Rückkehr des Nationalismus“ nach. Die in Amsterdam lehrende Morina hat darüber hinaus im vergangenen Jahr für viel Aufmerksamkeit gesorgt, als sie einen offenen Brief an den SPD-Parteivorstand initiierte und die geplante Abschaffung der Historischen Kommission kritisierte. Mehrere hundert Historiker*innen schlossen sich ihrem Protest an. Inzwischen wurde sie vom Parteivorstand ins Nachfolgegremium der Historischen Kommission berufen. Bereits ihre Habilitationsschrift „Die Erfindung des Marxismus“ stieß auf große öffentliche Aufmerksamkeit. Beim Roten Salon wollen wir mit ihr über ihr neues Buch, Kontinuitäten rechten Denkens in der Bundesrepublik und das historische Gedächtnis der SPD sprechen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!