Veranstaltungskalender

Januar 2020
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
9
10
12
13
14
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
28
29
30
31
1

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Verkehr News

WLE-Gutachten: „Positive Signale für eine weitere Stärkung des ÖPNV-Angebots“

Nach Vorlage einer Kosten-Nutzen-Analyse zur geplanten Reaktivierung der WLE-Strecke Münster – Sendenhorst äußert sich SPD-Ratsherr Michael Kleyboldt, Mitglied im Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Münsterland (SPNV): „Wir freuen uns, dass jetzt auch das zuständige Gutachterbüro die Wirtschaftlichkeit einer Reaktivierung der WLE-Strecke bestätigt hat. Besonders dabei herauszustellen ist, dass das vorgeschlagene Busangebot der heutigen Linie 17 als neue Buslinie 8 über Gremmendorf bis nach Wolbeck im Zusammenhang mit der Streckenreaktivierung positiv bewertet wird.“ Die SPD hatte den Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürger aufgegriffen und sich in einem Ratsantrag für eine Anpassung der Buslinienführung eingesetzt. „Eine Verbesserung des Bahnangebots darf für die Nutzerinnen und Nutzer nicht zu Einschränkungen bei den Busverbindungen, insbesondere in Münsters Südosten, führen“, so Kleyboldt.

Nur so könnte die Nutzung des ÖPNVs wirklich weiter gestärkt werden. "Eine solche Stärkung des ÖPNVs ist auch ganz im Sinne des Klimaschutzes", stellt der SPD-Politiker dar. "Um den Klimaaspekt einer Reaktivierung der WLE-Schienenstrecke weiter zu unterstützen, ist es zudem wünschenswert, dass ich die Stadt als Projektbeteiligte dafür einsetzt, dass die WLE mit modernen und umweltfreundlichen Antrieben, wie z. B. Brennstoffzellen, ausgestattet wird", äußert sich Kleyboldt. Auch diesen Punkt hate die SPD-Fraktion in ihrem Ratsantrag aufgegriffen.

"Nach der Vorlage der Kosten-Nutzen-Analyse des Karlsruher Gutachterbüros steht einer Reaktivierung der WLE-Schienenstrecke nun hoffentlich nichts mehr im Wege", hofft Michael Kleyboldt nun auf eine zügige Umsetzung ijm Sinne einer nachhaltigen Verkehrsinfrastruktur für Münster.

Ratsherr Michael Kleyboldt, Mitglied im Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Münsterland (SPNV)