Veranstaltungskalender

Juli 2020
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News Bildung Finanzen & Wirtschaft

„Unterstützung des Bundes wird auch für viele Familien und Betriebe in Münster konkret“

„Das sind Maßnahmen, die gezielt ankommen – auch in Münster“, lobt Dr. Michael Jung, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion, die letzten Beschlüsse des Bundes zur Unterstützung von Arbeitnehmer*innen, Schüler*innen sowie Unternehmen und Gastronomiebetrieben. „Es ist eine gute Nachricht, dass jetzt für Kinder aus Haushalten, in denen mit jedem Euro gerechnet werden muss, Mittel für die Beschaffung von Rechnern zur Verfügung stehen; und es ist auch eine gute Nachricht, dass viele davon mit höherem Kurzarbeitergeld rechnen können“, so Jung. Von diesen Unterstützungsmaßnahmen würden auch viele Familien in Münster profitieren. Es gehe um Bildungsgerechtigkeit und Entlastung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Auch Gastronomiebetriebe und kleine und mittlere Unternehmen in Münster sollen profitieren: "In den vergangenen Wochen konnten sie keine Einnahmen erwirtschaften. Daher ist es folgerichtig, wenn diese Verluste jetzt mit mit Steuer-Vorauszahlungen verrechnet werden können. Sobald weitere Lockerungsmaßnahmen auch für die Gastronomie in Münster kommen, bietet die vorgesehene Mehrwertsteuersenkung für Getränke und Essen im Ausschank zudem die Chance, mehr Einnahmen in den Betrieben zu generieren. Davon profitiert die gesamte Stadt. Schließlich haben wir alle ein Interesse daran, dass unsere Wirtschaft und Gastronomie gut aus der Corona-Pandemie herauskommen", so Jung. 

Fraktionsvorsitzender Dr. Michael Jung