Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News Kultur

Theater zeigt Solidarität in Corona-Zeiten

In Zeiten von Corona ist Solidarität angesagt. Beate Vilhjalmsson, kulturpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, hatte erfahren, dass verschiedene Theater in Deutschland in ihren zurzeit nicht benutzten Schneidereien Gesichtsmasken nähen. Da der allseitige Mangel dieser dringend benötigten Schutzausrüstung hinlänglich bekannt ist, regte sie beim Theater Münster an, sich dieser Solidaritätsaktion anzuschließen. Mit Erfolg: "Ich bin sehr froh, dass ich auf Nachfrage erfahren habe, dass sich das Theater Münster kurzfristig dieser Hilfsaktion anschließen wird“, äußert Vilhjalmsson. „Solche Hilfsmasken werden auch in Münster dringend gebraucht!“

Dr. Michael Jung, SPD-Fraktionsvorsitzender, und Beate Vilhjalmsson begrüßen zudem, dass das Theater Münster der Aufforderung des Bühnenvereins folgt und künstlerischen Gästen, deren Vorstellungen ausfallen, die vereinbarten Gagen zahlt. Nicht alle Bühnen in Deutschland sind diesem Aufruf gefolgt, einige haben den Gastkünstlerinnen und Gastkünstlern sofort die Verträge gekündigt. "Gerade weil es hier um Existenzen geht, zeigt das Theater Münster große Solidarität", so Jung und Vilhjalmsson. 

Kulturpolitikerin Beate Vilhjalmsson