Veranstaltungskalender

Januar 2020
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
9
10
12
13
14
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
28
29
30
31
1

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News

Strompreise bei den Stadtwerken: Auch Entlastungen an die Kunden weitergeben

"Die Strompreisentwicklung scheint nur eine Richtung zu kennen: nach oben," kommentiert Dr. Michael Jung, Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster, jüngste Berichterstattungen zur Strompreisentwicklung. Die heute bekanntgegebene Steigerung der EEG-Umlage sei auch vom Geschäftsführer der Stadtwerke, Dr. Henning Müller-Tengelmann, bereits als Grund für weitere Preissteigerungen im Herbst genannt worden.

"Die Strompreisentwicklung scheint nur eine Richtung zu kennen: nach oben," kommentiert Dr. Michael Jung, Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster, jüngste Berichterstattungen zur Strompreisentwicklung. Die heute bekanntgegebene Steigerung der EEG-Umlage sei auch vom Geschäftsführer der Stadtwerke, Dr. Henning Müller-Tengelmann, bereits als Grund für weitere Preissteigerungen im Herbst genannt worden.

 

"Tatsächlich gibt es aktuell zumindest in Münster aber auch einen Faktor, der den Strompreis reduzieren kann: die Netznutzungsentgelte, die die Stromkunden an die Netzbetreiber entrichten müssen, werden zum Jahreswechsel in Münster durch die Netzregulierung sinken. Hier sehen wir auch Spielraum für eine Entlastung der münsterschen Stromkunden. Die Stadtwerke sollten nicht den Eindruck erwecken, nur die Belastungen an die Kundinnen und Kunden weiterreichen zu wollen, die Entlastungen aber in der eigenen Bilanz behalten zu wollen. Wir werden im Aufsichtsrat darauf drängen, auch Entlastungen an die Kunden weiterzugeben", kündigt Jung einen entsprechenden Vorstoß seiner Fraktion an.