Veranstaltungskalender

Juli 2020
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News Stadtentwicklung & Wohnen

Steinmann: „Wohnraum schaffen ist nur ein abstraktes Ziel der Grünen“

„Die Vehemenz, mit der sich die Grünen gegen die Wohnbebauung einer Fläche stemmen, die im städtischen Baulandprogramm bisher lediglich als Flächenreserve vorgesehen ist, zeigt wie wenig Relevanz die Schaffung neuer Wohngebiete tatsächlich für die Grünen hat“, bewertet Ludger Steinmann, planungspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion, die Aussage zu einem möglichen Wohngebiet nördlich Homannstraße. „Mehr Wohnraum zu schaffen ist für die Grünen offensichtlich nur ein abstraktes Ziel, weil es sich auch gut im Wahlprogramm macht. Wenn es konkret werden könnte, winkt man frühzeitig ab“, so Steinmann.

Auch die Argumentation mit Blick auf die fehlende Infrastruktur in Südost hinke: "Wir sprechen hier von einem möglichen Gebiet mit maximal 50 Wohneinheiten!" Diese frühzeitige Positionierung füge sich vielmehr in die grundsätzliche Linie der Grünen ein, die sich auch schon bei der Absage weiterer geplanter Wohngebiete im Zuge der Diskussionen über das Baulandprogramm 2020 - 2030 gezeigt habe: "Eigentlich gibt es nach Ansicht der Grünen schon genug Flächen, die für Wohnen in Münster vorgesehen sind. Wirklich mehr sollen es ihrer Meinung nach gar nicht werden. So kann der Wohnungsmangel in unserer Stadt definitiv nicht bekämpft werden!", bewertet Ludger Steinmann. 

Planungspolitiker Ludger Steinmann