Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News

SPD will Reiterinnen und Reitern auch die Benutzung von Holzbrücken ermöglichen

Die SPD-Ratsfraktion hält die Sperrung von Holzbrücken für Reiterinnen und Reiter, wie sie vom Tiefbauamt vorgeschlagen wird, für den falschen Weg. ?Dass die Verwaltung den Liebhabern des Pferdesports ernsthaft empfiehlt, auf die Nutzung der wenigen Querungshilfen im Gelände zu verzichten, kann ja nicht wirklich die Lösung sein?, findet Ludger Steinmann, umwelt- und baupolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion. Gerade jetzt zum Beginn der Freiluft-Saison dürfe das besondere Erleben der münsterländischen Parklandschaft nicht nur für Pättkesliebhaber zu Fuß oder auf dem Fahrrad möglich sein ? dafür gehöre der Reitsport zu untrennbar zur Region.

Die SPD-Ratsfraktion hält die Sperrung von Holzbrücken für Reiterinnen und Reiter, wie sie vom Tiefbauamt vorgeschlagen wird, für den falschen Weg. ?Dass die Verwaltung den Liebhabern des Pferdesports ernsthaft empfiehlt, auf die Nutzung der wenigen Querungshilfen im Gelände zu verzichten, kann ja nicht wirklich die Lösung sein?, findet Ludger Steinmann, umwelt- und baupolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion. Gerade jetzt zum Beginn der Freiluft-Saison dürfe das besondere Erleben der münsterländischen Parklandschaft nicht nur für Pättkesliebhaber zu Fuß oder auf dem Fahrrad möglich sein ? dafür gehöre der Reitsport zu untrennbar zur Region.

 

Deshalb hat die SPD einen entsprechenden Prüfauftrag eingereicht und die Verwaltung aufgefordert, sämtliche Holz-Bauwerke über Fließgewässer im Stadtgebiet auf ihre Eignung für die Nutzung auch durch Reiterinnen und Reiter zu überprüfen. Sollten Mängel in der Statik nachgewiesen werden können, müssten Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie diese zu beheben seien. Auch die für die Ertüchtigung der Bauwerke erforderlichen Mittel seien zu beziffern. ?So kommt das Thema Brücken verlässlich auf die Tagesordnung im nächsten Bauausschuss?, so der fachpolitische Sprecher der SPD.