Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News

SPD unterstützt Gievenbecker Vereine bei Nutzung von Konversionsflächen

Ratsherr Philipp Hagemann, der sportpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion und stellvertretede Sportausschussvorsitzende, hat sich mit den Gievenbecker Vereinen getroffen, um mit ihnen deren Ideen zur Nutzung der Koversionsflächen auf dem Gelände der Oxfordkaserne zu diskutieren. Insbesondere der TSC Münster, der Schachclub Münster 1932 sowie das Mehrgenartionenhaus MuM haben Interesse, einige Gebäude, Sportflächen und vor allem die Sporthalle möglichst kurzfristig zu nutzen. Angedacht sind sport- und gesundheitsfördernde Angebote im neuen Quartier, aber auch soziale Projekte.

Ratsherr Philipp Hagemann, der sportpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion und stellvertretede Sportausschussvorsitzende, hat sich mit den Gievenbecker Vereinen getroffen, um mit ihnen deren Ideen zur Nutzung der Koversionsflächen auf dem Gelände der Oxfordkaserne zu diskutieren. Insbesondere der TSC Münster, der Schachclub Münster 1932 sowie das Mehrgenartionenhaus MuM haben Interesse, einige Gebäude, Sportflächen und vor allem die Sporthalle möglichst kurzfristig zu nutzen. Angedacht sind sport- und gesundheitsfördernde Angebote im neuen Quartier, aber auch soziale Projekte.

 

Hagemann sicherte den Beteiligten die Unterstützung der SPD zu: "Bei der Gestaltung des Quartiers müssen auch ausreichend Sportmöglichkeiten geplant werden. Das ist auch bei der Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger deutlich geworden", betonte Hagemann. Auch andere Vereine und Einrichtungen hätten bereits Interesse gezeigt. "Umso wichtiger ist es", so Hagemann, "dass die BImA als bisherige Grundstückseigentümerin einen fairen Preis verlangt und nicht allein den Profit im Auge hat."

 

Die SPD wird das Thema in den politischen Gremien weiter verfolgen.