Veranstaltungskalender

August 2019
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News

SPD: Personalspekulationen schaden der Provinzial

Mit großer Sorge reagiert die SPD in Kiel und Münster auf die in Medien heute bekannt gewordenen Pläne zu einem großen Umbau des Vorstands der Provinzial: ?Die Planungen, die offenbar auf den Sparkassen-Präsidenten Rolf Gerlach zurückgehen, gefährden die Provinzial?, sind sich Dr. Ralf Stegner, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion in Schleswig-Holstein, und Dr. Michael Jung, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion in Münster, einig. ?Die Provinzial Nordwest ist ausweislich ihrer Geschäftszahlen ein auch im Branchenvergleich hochprofitabel arbeitendes und gut aufgestelltes Unternehmen. Diese Erfolge haben doch wohl auch mit der Arbeit des Vorstandsvorsitzenden Ulrich Rüther zu tun, den wir nicht als amtsmüde kennengelernt haben?, so die beiden weiter.

Mit großer Sorge reagiert die SPD in Kiel und Münster auf die in Medien heute bekannt gewordenen Pläne zu einem großen Umbau des Vorstands der Provinzial: ?Die Planungen, die offenbar auf den Sparkassen-Präsidenten Rolf Gerlach zurückgehen, gefährden die Provinzial?, sind sich Dr. Ralf Stegner, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion in Schleswig-Holstein, und Dr. Michael Jung, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion in Münster, einig. ?Die Provinzial Nordwest ist ausweislich ihrer Geschäftszahlen ein auch im Branchenvergleich hochprofitabel arbeitendes und gut aufgestelltes Unternehmen. Diese Erfolge haben doch wohl auch mit der Arbeit des Vorstandsvorsitzenden Ulrich Rüther zu tun, den wir nicht als amtsmüde kennengelernt haben?, so die beiden weiter.

 

?Das Problem der Provinzial scheint vor allem in ihrem derzeitigen Aufsichtsratsvorsitzenden Gerlach zu liegen, der vor anderthalb Jahren Privatisierungspläne forcierte und nun erneut mit personellen Machtspielchen Unruhe und Verunsicherung in das Unternehmen trägt.? Die beiden SPD-Politiker betonen die Bedeutung der Provinzial als Arbeitgeber sowohl in Kiel als auch in Münster: ?Wir teilen die Sorgen der Beschäftigten, dass die aktuellen Spekulationen erneut dem Unternehmen schaden und fordern eine rasche Klärung der Situation, damit die Provinzial erfolgreich weiterarbeiten kann?, sind sich Stegner und Jung einig.