Veranstaltungskalender

August 2020
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
20
21
22
23
24
25
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News Verkehr

SPD: „Kreisverkehre an der Roxeler Straße prüfen“

„Die Verkehrsführung an der Roxeler Straße hat einen weiteren Impuls verdient. Dabei ist der Ansatz eines engagierten Bürgers durchaus bedenkenswert: Gerade angesichts der sich weiter verändernden Verkehrssituation aufgrund des neu entstehenden Wohngebiets auf der Fläche der ehemaligen Oxford-Kaserne, sollte die Schaffung von Kreisverkehren in Ersatz für Ampelanlagen noch einmal geprüft werden“, meint Dr. Michael Jung, SPD-Fraktionsvorsitzender und Oberbürgermeisterkandidat. „Infolge der zu erwartenden Verkehrszunahme, insbesondere auch beim Radverkehr, setzen wir uns seit langem für einen Radweg beiderseits der Roxeler Straße ein. Darüber hinaus machen Kreisverkehre Sinn, damit der Radverkehr entlang der Veloroute besser fließen kann“, stellt Doris Feldmann, SPD-Ratsfrau für Gievenbeck, dar.

"Noch befinden wir uns in der Planung für das Oxford-Quartier. Daher vergeben wir uns nichts, wenn wir den Vorschlag für die Kreisverkehre statt der Installation weiterer Ampelanlagen noch einmal prüfen", ergänzt Beate Kretzschmar, SPD-Fraktionsvorsitzende in der BV West. Bisher habe die Verwaltung Kreisverkehre mit Blick auf die Verkehrsfrequenzzahlen immer abgelehnt. Dabei schlage sie jetzt auch eine Kreisverkehrslösung an der weniger frequentierten Sudmühlenstraße in Handorf im Zuge der Veloroutenplanung Münster - Telgte vor. Die Argumentation der Verwaltung für die Roxeler Straße sei damit zu hinterfragen. "Die vielen positiven Reaktionen auf den Vorschlag zugunsten von Kreisverkehren an der Roxeler Straße sollten wir daher zur Kenntnis nehmen und die bisherige Planung dahingehend überdenken", wünschen sich Jung, Feldmann und Kretzschmar. 

SPD-Ratsfrau Doris Feldmann, Dr. Michael Jung, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion, sowie die SPD-Fraktionsvorsitzende in der BV West, Beate Kretzschmar (v.l.n.r.)