Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News

SPD-Fraktion für repräsentativen zeb-Firmensitz, aber gegen 16-geschossigen York-Tower

?Wir unterstützen das Beratungsunternehmen zeb bei den Planungen für einen repräsentativen und architektonisch herausgehobenen neuen Firmensitz in Münster, sprechen uns aber wegen des Schutzes der historischen Altstadtsilhouette und der benachbarten Anwohner gegen den Bau eines 16-geschossigen York-Towers an der Steinfurter Straße aus.? Mit diesen Worten fasst SPD-Fraktionschef Wolfgang Heuer das Ergebnis der heutigen Beratungen seiner Fraktion zur möglichen Bebauung des ehemaligen TÜV-Geländes an der Steinfurter Straße zusammen.

?Wir unterstützen das Beratungsunternehmen zeb bei den Planungen für einen repräsentativen und architektonisch herausgehobenen neuen Firmensitz in Münster, sprechen uns aber wegen des Schutzes der historischen Altstadtsilhouette und der benachbarten Anwohner gegen den Bau eines 16-geschossigen York-Towers an der Steinfurter Straße aus.? Mit diesen Worten fasst SPD-Fraktionschef Wolfgang Heuer das Ergebnis der heutigen Beratungen seiner Fraktion zur möglichen Bebauung des ehemaligen TÜV-Geländes an der Steinfurter Straße zusammen.

 

Nach Aussage Heuers hat die SPD der Firma ?zeb? in ihrer heutigen Fraktionssitzung Alternativen zur Errichtung des ?York-Towers? vorgeschlagen. So sei für die Sozialdemokraten am vorgesehenen Grundstück Steinfurter Straße/ York-Ring der Bau eines architektonisch hochklassigen Firmensitzes vorstellbar. Dessen Höhe solle sich aber in die Umgebungsbebauung einfügen. Dafür wäre die SPD bereit, Abstand von ihren Wohnbauplänen auf diesem Areal zu nehmen. Eine weitere Alternative wäre die Errichtung eines Bürohochhauses etwa im Bereich Hafen oder Zentrum Nord. Wolfgang Heuer: ?Wir hoffen, im Gesamtinteresse der Stadt Münster zu einer für alle Beteiligten und Betroffenen einvernehmlichen Lösung zu kommen.?