Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News

SPD erfreut über Lob des Regierungspräsidenten zum Haushalt 2014

?Dass der Regierungspräsident die Sparanstrengungen zum Haushalt 2014 gelobt hat, ist eine Bestätigung der Politik der politischen Ampelkonstellation aus SPD, Grünen und FDP, die den Haushalt 2014 verabschiedet haben,? freut sich Dr. Michael Jung, Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster über Medienberichte, nach denen der Regierungspräsident der Stadt Münster seine Anerkennung für den Haushalt 2014 ausgesprochen hat.

?Dass der Regierungspräsident die Sparanstrengungen zum Haushalt 2014 gelobt hat, ist eine Bestätigung der Politik der politischen Ampelkonstellation aus SPD, Grünen und FDP, die den Haushalt 2014 verabschiedet haben,? freut sich Dr. Michael Jung, Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster über Medienberichte, nach denen der Regierungspräsident der Stadt Münster seine Anerkennung für den Haushalt 2014 ausgesprochen hat.

 

?Wir haben in den letzten Jahren einen guten Mix aus Konsolidierungserfolgen, Einnahmenerhöhung und politischer Schwerpunktsetzung gefunden: dass der Haushalt erstmals seit Jahren wieder ein Plus aufweist, ist ein Erfolg dieser Politik. Die positiven Einmaleffekte waren dabei ein schöner Rückenwind auf unserem Kurs hin zu einem ausgeglichenen Haushalt,? so Jung. ?Wir als Sozialdemokraten haben dabei immer das Ziel verfolgt, eine ausgewogene Finanzpolitik mit sozialem Augenmaß zu verbinden: so konnten wir unter anderem den Münsterpass erhalten, in Bildung investieren und Sport und Kultur weiter fördern.?

 

?Der Regierungspräsident spricht zurecht das Ziel eines strukturell ausgeglichenen Haushalts bis zum Jahr 2020 an: das ist auch unser Ziel und daran halten wir fest,? erklärt der Sozialdemokrat mit Blick auf die Zukunft.