Veranstaltungskalender

Januar 2022
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
3
4
5

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News Soziales

SPD begrüßt Unterstützung der Obdachlosenhilfe in Münster aus dem städtischen Haushalt

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster begrüßt den Beschluss des Sozialausschusses, die Bischof-Hermann-Stiftung im Jahr 2022 mit 100.000 € zusätzlich zum bestehenden Personalkostenzuschuss zu unterstützen. Mit diesem Geld soll die Unterbringung obdachloser Männer im ehemaligen HuK-Gebäude an der Friedrich-Ebert-Straße verbessert werden.

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster begrüßt den Beschluss des Sozialausschusses, die Bischof-Hermann-Stiftung im Jahr 2022 mit 100.000 € zusätzlich zum bestehenden Personalkostenzuschuss zu unterstützen. Mit diesem Geld soll die Unterbringung obdachloser Männer im ehemaligen HuK-Gebäude an der Friedrich-Ebert-Straße verbessert werden.
In dieser Nachtunterkunft HUK (Hilfestellung und Kurzzeitübernachtung) soll im Jahr 2022 eine Pflegekraft arbeiten, welche die bisher dort tätigen Studierenden bei der Pflege der zumeist seit Jahren mehrfach psychisch und physisch erkrankten Obdachlosen unterstützt. „Wir sind außerdem sehr froh darüber, dass die Förderung dazu dienen soll, die Öffnungszeiten der Unterkunft zu erweitern“, so die sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Maria Winkel, „Die bisherigen Öffnungszeiten von 18 Uhr abends bis 9 Uhr morgens zwingen die Menschen tagsüber auf die Straße. In Zukunft sollen sie wenigstens für ein paar Stunden am Tag ein Dach über dem Kopf haben können.“ Mit dem Beschluss würden die zurzeit dringendsten Bedarfe der Obdachlosenhilfe in Münster gedeckt, ergänzt Thomas Kollmann, Vorsitzender des Sozialausschusses. Weitere Hilfen und Verbesserungen seien durch entsprechende Anträge auf den Weg gebracht worden. Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster begrüßt den Beschluss des Sozialausschusses, die Bischof-Hermann-Stiftung im Jahr 2022 mit 100.000 € zusätzlich zum bestehenden Personalkostenzuschuss zu unterstützen. Mit diesem Geld soll die Unterbringung obdachloser Männer im ehemaligen HuK-Gebäude an der Friedrich-Ebert-Straße verbessert werden.

 

Maria Winkel, sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion.