Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News Bildung

SPD begrüßt anstehende Erweiterung der Pleisterschule

Nachdem Ende 2019 in den Gremien der Stadt der Startschuss für die (neuen) Planungen zur baulichen Erweiterung der Pleisterschule an der Konradkirche gegeben wurde, soll noch in diesem Jahr der erforderliche Baubeschluss getroffen werden. Die Erweiterung der Pleisterschule mit einem Volumen von mehr als 5 Mio. € erstreckt sich unter anderem auf den Ausbau neuer Fachräume und die Schaffung einer Mensa für die Ganztagesbetreuung. Hierdurch wird dieser wichtige Schulstandort in Münsters Osten deutlich gestärkt und für die Zukunft fit gemacht. Dies führt dazu, dass die Grundschulkinder im Viertel entlang der Mondstraße auch künftig wohnortnah und unter modernen und zeitgemäßen Bedingungen zur Schule gehen können. Hierüber freuen sich Doris Feldmann, stellvertretende Vorsitzende und schulpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, und Prof. Dr. Peter Wagner, Fraktionsvorsitzender der SPD in der Bezirksvertretung Münster-Ost.

Beide heben hervor, dass die SPD zuletzt bereits den dreizügigen Ausbau der Margaretenschule maßgeblich unterstützt und auf den Weg gebracht hat und damit einen wesentlichen Beitrag zur Fortentwicklung der Grundschullandschaft in Mauritz-Ost geleistet hat. „In diese Richtung möchten wir im Sinne der Schülerinnen und Schüler nun weitergehen“, betont Feldmann.

 

Noch im April wird den Kommunalpolitiker*innen der Planungsentwurf für die Erweiterung der Pleisterschule von der Stadtverwaltung vorgestellt. "Wir freuen uns auf diesen Austausch und werden darauf achten, dass die Belange der Schülerinnen und Schüler und deren Eltern berücksichtigt werden. Wir halten es für wichtig, dass bei dem Bauvorhaben eine Lösung gefunden wird, die der Schule einen guten Rahmen zur Verwirklichung ihres pädagogischen Konzeptes gibt", fügt Doris Feldmann hinzu. "Aber auch die Interessen der Anwohnerinnen und Anwohner werden wir im Blick behalten und sehen dann einem zügigen Baubeschluss und einem baldigen Beginn der äußerst wichtigen Schulerweiterung entgegen. Dies ist wichtig, damit die Kinder in der Pleisterschule auch künftig einen Ort zum Lernen und Wohfühlen finden", ergänzt Peter Wagner. 

Peter Wagner, Fraktionsvorsitzender der SPD in der Bezirksvertretung Ost, und Schulpolitikerin Doris Feldmann am Eingang der Pleisterschule, die bald erweitert werden soll