Veranstaltungskalender

Januar 2022
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
3
4
5

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News Kultur

SPD: Äußerungen von Staatsministerin Grütters (CDU) zum Musikcampus lesen sich wie erster Sargnagel

„Die Äußerungen von Staatsministerin Grütters zum MusikCampus werfen erhebliche Fragen auf“, so der Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion Marius Herwig. „Seit 2016 diskutiert diese Stadt mal intensiver, mal weniger intensiv über dieses Projekt. Die Äußerungen der scheidenden Kulturstaatsministerin, eine Parteifreundin von Herrn Lewe, lassen nun erhebliche Zweifel aufkommen, ob die vom Oberbürgermeister in Aussicht gestellten Fördermittel von Bund und Land mehr sind als nur leere Worthülsen“, so Herwig, der auch kulturpolitischer Sprecher seiner Fraktion ist weiter.

„Seit die letzte Vorlage zu diesem Großprojekt seitens der Verwaltung vorgelegt wurde, sind wir keinen Schritt weitergekommen. Der Oberbürgermeister konnte bisher keine unserer Fragen beantworten: Wie hoch werden die Betriebskosten sein? In welcher Form und in welchem Umfang werden sich Bund und Land an diesem Projekt beteiligen? Wie soll das Projekt angesichts der angespannten Haushaltslage im städtischen Haushalt abgebildet werden? Und wie genau soll die freie Szene eigentlich an diesem Projekt beteiligt werden? – Alle diese Fragen stehen bereits seit Jahren im Raum und Markus Lewe konnte davon bisher keine belastbar beantworten“, ärgert sich der Kulturpolitiker weiter, der einen Fragenkatalog an den OB gerichtet hat.

„Während der Oberbürgermeister immer wieder von einem ´deutschlandweit einmaligen Projekt´ redet, bezeichnet seine Parteikollegin Staatsministerin Monika Grütters das vom OB als Ort der Kultur beworbene Projekt als `eher ein regionales Projekt, wie es einige in Deutschland gibt´ auch den kulturellen Mehrwert spricht Grütters dem Projekt ab: Es sei eher ein Bildungsprojekt. Die Äußerungen von Frau Grütters lesen sich wie ein erster Sargnagel für das Projekt MusikCampus! Oberbürgermeister Lewe ist nun dringend gefordert Fakten zu liefern, um diesen Nagel wieder zu ziehen. Wir haben Ihm daher einen umfangreichen Fragenkatalog zukommen lassen und erwarten eine zeitnahe und umfassende Beantwortung“, so der SPD-Fraktionschef Marius Herwig abschließend.