Veranstaltungskalender

September 2021
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Umwelt & Bauen News

Saatgutbibliothek in Stadtbücherei

Wenn es nach dem Bestreben der Umweltpolitikerinnen der SPD-Ratsfraktion geht, werden demnächst in der Stadtbücherei nicht nur Bücher entliehen, sondern auch Saatgut. Ziel eines entsprechenden Antrags im Ausschuss für Umwelt, Klima und Bauen ist es, in der Stadtbücherei eine Saatgutbibliothek mit einer ausreichenden Sortenvielfalt einzurichten und den samenfesten Samen zur Ausleihe anzubieten. Er soll dann zu Hause ausgesät und angebaut werden. Später wird das neu gewonnene Saatgut wieder in der Stadtbücherei abgegeben. In den Außenstadtteilen sollen Ausleihe und Rückgabe über die Bücherbusse ermöglicht werden.

"Auf Märkten oder in Gartencentern werden zumeist Hybrid-Pflanzen angeboten, aus denen kein Saatgut gewonnen werden kann", erläutern die Ratsfrauen Ute Hagemann und Hedwig Liekefedt, SPD-Mitglieder im Umweltausschuss. Dabei sei es im Sinne der Nachhaltigkeit und der Erhaltung gärtnerischen Wissens wichtig, samenfesten Samen zu erhalten. Mit samenfestem Saatgut ließen sich Pflanzen mit traditionellen Methoden, also z. B. durch Insekten, vermehren, ohne dass sie ihre sortenspezifischen Eigenschaften verlören. 

"Die Förderung von Mehrweg-Saatgut ist eine neue Idee für Münster, die in Städten wie Hamburg und Neuss bereits umgesetzt wird. Das ist praktizierter Umweltschutz", freut sich Antragstellerin Ute Hagemann. Die SPD-Ratsfraktion wünscht sich, dass für die Umsetzung dieses innovativen Projektes auch kompetente Kooperationspartner eingebunden werden. "So kann daraus ein echtes Mitmach-Projekt werden", so Liekefedt und Hagemann. 

Umweltpolitikerin Ute Hagemann