Veranstaltungskalender

August 2019
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News

Robert von Olberg ?LEG muss Autofreiheit sicherstellen?

?LEG muss Autofreiheit sicherstellen?

 

Zufrieden zeigt sich der Ratsherr für das Geistviertel, Robert von Olberg, dass die LEG am Donnerstagabend Anwohnerinnen und Anwohner über ihr geplantes Bauvorhaben in der autofreien Siedlung an der Weißenburgstraße informiert hat. In der Anwohnerversammlung ging es um die 51 Mietwohnungen, die das Unternehmen auf den noch unbebauten Flächen der autofreien Siedlung errichten möchte.

?LEG muss Autofreiheit sicherstellen?

 

Zufrieden zeigt sich der Ratsherr für das Geistviertel, Robert von Olberg, dass die LEG am Donnerstagabend Anwohnerinnen und Anwohner über ihr geplantes Bauvorhaben in der autofreien Siedlung an der Weißenburgstraße informiert hat. In der Anwohnerversammlung ging es um die 51 Mietwohnungen, die das Unternehmen auf den noch unbebauten Flächen der autofreien Siedlung errichten möchte.

 

?Es ist gut, dass die LEG die Möglichkeit geboten hat, dass die Anwohnerinnen

und Anwohner ihre Fragen zu dem Bauvorhaben direkt stellen konnten. Denn Fragen gibt es im Viertel einige. Sie betreffen vor allem die Sicherstellung der

Autofreiheit bei der geplanten Erweiterung der Siedlung?, erklärt von Olberg.

?Auch wenn der Durchsetzung der Autofreiheit juristisch enge Grenzen gesetzt

sind, muss auch nach der Erweiterung gelten, was immer gesagt wurde: Wer in der autofreien Siedlung wohnt, kann kein eigenes Auto haben. Die LEG als Vermieterin muss dies sicherstellen?, so von Olberg.

 

Die geplante Erweiterung der Siedlung unterstützt die SPD grundsätzlich. ?Hier

werden Flächen bebaut, die immer zur Bebauung vorgesehen waren. Es ist gut, wenn die LEG dazu beiträgt, dass in unserer wachsenden Stadt neue Wohnungen entstehen?, sagt von Olberg.