Veranstaltungskalender

Dezember 2019
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
1
2
3
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News

?Mögliche Nachnutzung des Kasernengeländes in Gievenbeck aus sportpolitischer Sicht diskutiert?

?Welche Möglichkeiten für eine Nachnutzung des Geländes der ehemaligen Oxfordkaserne gibt es aus Sicht von Sportvereinen? Um diese Frage zu klären, haben wir uns jetzt mit einigen Vereinen getroffen, um uns über deren Vorstellungen zu informieren?, erläutert Philipp Hagemann, sportpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion, den Anlass für ein Treffen der SPD-Sportpolitiker*innen und örtlich zuständigen Kommunalpolitiker*innen mit Vereinsvertreter*innen des TSC Münster Gievenbeck, Schachklubs Münster 32, MuM-Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum e. V. sowie der Münster Mammuts.

?Welche Möglichkeiten für eine Nachnutzung des Geländes der ehemaligen Oxfordkaserne gibt es aus Sicht von Sportvereinen? Um diese Frage zu klären, haben wir uns jetzt mit einigen Vereinen getroffen, um uns über deren Vorstellungen zu informieren?, erläutert Philipp Hagemann, sportpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion, den Anlass für ein Treffen der SPD-Sportpolitiker*innen und örtlich zuständigen Kommunalpolitiker*innen mit Vereinsvertreter*innen des TSC Münster Gievenbeck, Schachklubs Münster 32, MuM-Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum e. V. sowie der Münster Mammuts.

 

Die Vertreter*innen der Vereine äußerten dabei ihr Interesse an einer Nutzung sowohl der vorhandenen Sportflächen des ehemaligen Kasernengeländes, einschließlich Außenbereiche und Halle, als auch des Uhrenturms als sogenanntes ?Haus der Vereine?. Ziel sei ein Treffpunkt nicht nur für Sportlerinnen und Sportler, sondern für alle Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils Gievenbeck. ?Sport fördert nicht nur die Gesundheit, sondern hat auch einen wichtigen sozialen Aspekt. Er bringt Menschen jeden Hintergrunds zusammen?, so Ratsherr Philipp Hagemann. Ein solches ?Haus der Vereine? solle daher nach den Vorstellungen der Vereine nicht nur Räume für Bewegung sondern auch einen Sportlertreff sowie ein offenes Café beinhalten. ?Dieser Ansatz für ein neues Stadtteil-Angebot in Gievenbeck sollte unserer Meinung nach in die Überlegungen für weitere Planungen zur Umwandlung der ehemaligen Oxford-Kaserne mit einfließen?, so Hagemann.