Veranstaltungskalender

Mai 2021
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News Kinder, Jugend und Familie

„Landesregierung darf Eltern nicht im Regen stehen lassen - Keine Elternbeiträge für eingeschränkte Leistung in Kitas und OGS!“

„Es ist offensichtlich, dass Familien zu den Verlierern der Corona-Krise gehören. Um die Auswirkungen der Pandemie für diese zumindest finanziell abzumildern, muss die Aussetzung der Gebühren für Kindertagesstätten, die Kindertagespflege sowie Angebote der Offenen Ganztagsschulen über Ende Januar 2021 hinaus verlängert werden.“ Für Doris Feldmann, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und jugendpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, ist ein entsprechendes Signal der Landesregierung „längst überfällig“.

Nicht nur für Februar, auch für jeden weiteren Monat mit eingeschränktem Betrieb müssen Eltern nach Ansicht der SPD-Fraktion entlastet werden: "Grundsätzlich sollte für alle Bildungseinrichtungen kein Beitrag erhoben werden - ganz sicher aber nicht bei eingeschränkten Leistungen. Die Landesregierung darf Eltern in diesen schwierigen Zeiten nicht im Regen stehen lassen. Eltern, die ihre Kinder in Corona-Zeiten zuhause betreuen und die Angebote u. a. in den Kitas nur eingeschränkt wahrnehmen können, dürfen dafür nicht auch noch finanziell bestraft werden!" 

Kinder- und Jugendpolitikerin Doris Feldmann