Veranstaltungskalender

Dezember 2020
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
29
30
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News

„Große inhaltliche Schnittmengen zwischen SPD, Grünen und Volt“ - Aufnahme von Koalitionsgesprächen für ein progressives Bündnis

Mit dem einstimmigen Votum der Mitgliederversammlung der Grünen am gestrigen Dienstag haben nun SPD, Grüne und Volt die notwendigen Parteibeschlüsse für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen gefasst. „Wir freuen uns über die deutlichen Voten von Grünen und Volt für ein progressives Bündnis im Rat und gehen guter Dinge in die anstehenden Verhandlungen“, gibt Robert von Olberg, Vorsitzender der SPD Münster, einen Ausblick auf die bevorstehenden Koalitionsgespräche. „Die bisherigen Gespräche haben in einer guten Atmosphäre stattgefunden und es ist klar geworden, dass alle drei Parteien der Gestaltungswille eint, Dinge in Münster zum Besseren zu verändern“, so von Olberg. Der Vorstand der SPD Münster hatte bereits in der letzten Woche den Beschluss zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen in der Konstellation mit Grünen und Volt gefasst.

„Die Sondierungen der letzten Wochen haben gezeigt, dass es große inhaltliche Schnittmengen zwischen SPD, Grünen und Volt gibt“, erläutert der SPD-Fraktionsvorsitzende Mathias Kersting. „Wir sehen daher die Möglichkeit, mit Grünen und Volt viele unserer Kernanliegen gemeinsam umzusetzen und freuen uns auf die anstehenden Verhandlungen in den nächsten Wochen.“ Ziel sei eine Einigung der drei Parteien bis zur Verabschiedung des Haushalts 2021.