Veranstaltungskalender

September 2021
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News Bildung

Ein Quarantäne-Schuljahr braucht niemand!

„Es ist ein richtiges und wichtiges Zeichen, dass bei den Impfangeboten nun auch auf Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren fokussiert wird“, unterstützt Doris Feldmann, schul- und jugendpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, die aktuellen Beschlüsse auf Bundes- und Landesebene. „Jetzt gilt es, auch in Münster niedrigschwellig und schnellstmöglich die freiwilligen Impfangebote für diese Altersstufe zu erweitern – und insbesondere zentrale Impftermine in den Schulen, nicht nur an den Berufskollegs, zu ermöglichen.“ Diese Forderung sei ein Baustein der ‚Aktion Anschluss‘, mit der die SPD-Fraktion Leitplanken für sichere KiTas und Schulen in Pandemie-Zeiten definiere: “Das ständige Hin und Her zwischen Distanz-, Präsenz- und Wechselunterricht der letzten 1,5 Jahre darf sich nicht wiederholen. Weitere, vom Schulministerium kurzfristig kommunizierte Adhoc-Regelungen, Notlösungen oder ein Quarantäne-Schuljahr braucht niemand! Daher fordert unsere Fraktion, schnellstmöglich ein umfassendes freiwilliges Impfangebot für Schülerinnen und Schüler vor Ort zu machen“, so Feldmann.

Dabei müsse aber gewährleistet sein, dass Beschäftigte der Bildungseinrichtungen nicht noch weiter belastet werden: "Der Ball liegt im Feld des Schulträgers Stadt und des Landes. Für Kinder und Jugendliche und die pädagogische Arbeit muss ausreichend Zeit zur Verfügung stehen." Für mehr Sicherheit in den Schulen sorgten auch Tests und räumliche Lösungen in den Schulen: "Die Tests sollten insbesondere in den sehr sensiblen ersten Wochen nach Ferienende räumlich vor den Schulgebäuden ermöglicht werden, sodass Infektionen während des Testens ausgeschlossen werden. Die Anschaffung weiterer Lüftungsgeräte für schlecht zu belüftende Räume in KiTas und Schulen ist ein wichtiger Baustein. Grundsätzlich sind dauerhafte Lösungen in Schul- und KiTabauten nötig", so SPD-Politikerin Feldmann abschließend. 

Schul- und Jugendpolitikerin Doris Feldmann