Veranstaltungskalender

Mai 2021
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News Stadtentwicklung & Wohnen

Bezahlbares Wohnen: SPD-Fraktion alarmiert durch steigende Preise im Immobiliensektor

„Nicht nur die zuletzt veröffentlichten Zahlen der Grundstücks- und Wohnungspreise, sondern auch die steigenden Mieten führen uns deutlich vor Augen, dass Wohnen in Münster immer mehr zum Luxusgut wird. Es ist daher richtig und wichtig, alle Möglichkeiten zu nutzen, um bezahlbares Wohnen in Münster zu erhalten und weiteren bezahlbaren Wohnraum zu schaffen“, führt Lia Kirsch, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und wohnungspolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, aus. Dazu gehörten die Stärkung der stadteigenen Gesellschaft Wohn+Stadtbau GmbH durch weiteres Eigenkapital genauso wie Vorgaben und Regelungen für Investoren zur Schaffung sozialen Wohnungsbaus. „Dafür sind eine konsequente Anwendung sowie die Erweiterung der Vorgaben der sozialgerechten Bodennutzung Münster (SoBoMü) nötig. Wir brauchen eben mehr geförderte Wohnungen in Münster“, so Kirsch.

"Gleichzeitig müssen wir dafür sorgen, dass keine Verdrängung in den Wohnquartieren durch Luxussanierungen von Mietwohnungen stattfindet", so Kirsch. "Eine Milieuschutzsatzung brauchen wir daher nicht nur für das Hafen-, Hansa-Viertel, sondern wir wollen auch die Einführung weiterer Milieuschutzsatzungen prüfen, um Anwohnende besser zu schützen." 

Wohnungspolitikerin Lia Kirsch