Veranstaltungskalender

September 2021
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Umwelt & Bauen News

AWM und Politik unterstützen von den Unwettern betroffene Kommunen

„Die erschütternden Bilder der Zerstörungen aus den vom Hochwasser betroffenen Gemeinden und Kommunen und die vielen Opfer, die zu beklagen sind, machen uns sprachlos. Auch im Betriebssauschuss der AWM möchten wir den Betroffenen unsere aufrichtige Anteilnahme ausdrücken“, fasst Ludger Steinmann, SPD-Ratsherr und Vorsitzender des Betriebsausschusses der AWM, die Stimmung aus der Fachpolitik zusammen. „Wir sind als Politik in engem Kontakt mit der Betriebsleitung und werden über die unternommenen Schritte zur Hilfeleistung zeitnah in Kenntnis gesetzt. Unser besonderer Dank gilt hier den freiwilligen Teams der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der AWM, die vor Ort, aber auch in der Organisation der Hilfeleistungen im Einsatz sind. Das kann man gar nicht deutlich genug herausstellen.“

"Angesichts der sich nun immer klarer abzeichnenden gravierenden Folgen für die Abfallwirtschaft aufgrund der Unmengen an Abfällen, zerstörter Technik und Unrat dürfen die betroffenen Kommunen und Kreis nicht allein gelassen werden. Vielmehr erfordert die Bewältigung der Folgen der Unwetterkatastrophe eine starke interkommunale Solidarität", ist sich Steinmann sicher. Auch wir in Münster wollen in unserer Kooperation mit der Twence B.V. unseren Beitrag dazu leisten, auch wenn wir derzeit noch nicht abschätzen können, ob und welche finanziellen Auswirkungen auf uns zukommen." Dies kann z. B. die Bereitstellung eines Zwischenlagers auf dem Deponie-Gelände oder die Verarbeitung der hohen Mengen an Abfällen im Kooperationsbetrieb sein. "Wir wissen aufgrund unseres Hochwassers von 2014, wie wichtig Solidarität und interkommunale Hilfe sind. Wir wollen helfen und auch langfristig unterstützen. Entsorgungsgrenzen und möglicherweise erforderliche behördliche Genehmigungen dürfen jetzt kein Hindernis sein", mahnt der Vorsitzende Ludger Steinmann an. 

Ludger Steinmann, Betriebsausschussvorsitzender der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster