Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News

200.000 Euro für WLan an Schulen

Auf Antrag von SPD, Grünen und Piraten/ÖDP hat der Ausschuss für Schule und Weiterbildung am Mittwoch insgesamt 200.000 Euro für die Ausstattung der Schulen in Münster mit WLan bereit gestellt.

 

?Damit setzen wir eine unserer zentralen Zusagen aus dem Wahlkampf in die Tat um?, freut sich Robert von Olberg, schulpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion. ?Wir wollen Münsters Schulen ein Update verpassen. Dazu gehört in einem ersten Schritt, dass alle Schulen schnellst möglich WLan bekommen. Je 100.000 Euro haben wir dazu in 2015 und 2016 in den Haushalt eingestellt?, erläutert von Olberg.

Auf Antrag von SPD, Grünen und Piraten/ÖDP hat der Ausschuss für Schule und Weiterbildung am Mittwoch insgesamt 200.000 Euro für die Ausstattung der Schulen in Münster mit WLan bereit gestellt.

 

?Damit setzen wir eine unserer zentralen Zusagen aus dem Wahlkampf in die Tat um?, freut sich Robert von Olberg, schulpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion. ?Wir wollen Münsters Schulen ein Update verpassen. Dazu gehört in einem ersten Schritt, dass alle Schulen schnellst möglich WLan bekommen. Je 100.000 Euro haben wir dazu in 2015 und 2016 in den Haushalt eingestellt?, erläutert von Olberg.

 

Bestätigt sieht sich die SPD in ihrem Einsatz für eine bessere IT- und Medienausstattung der Schulen durch zwei Untersuchungen, die in den letzten Tagen veröffentlicht wurden. So bezeichnete der Verband Bildung und Erziehung (VBE) die Medienausstattung an Schulen in NRW als ?mittelalterlich? und die internationale Vergleichsstudie ICILS kam zu dem Ergebnis, dass die Medienkompetenz deutscher Schülerinnen und Schüler im Ländervergleich lediglich im Mittelfeld liegt.

 

?Diese Studienergebnisse sind für uns Ansporn und Auftrag, zügig bei der Verbesserung der IT- und Medienausstattung der Schulen in Münster voranzuschreiten?, so von Olberg.