Ein Aufbruch für Münster - Kommunalwahlprogramm 2020

Unser Kommunalwahlprogramm

Am 13. September wird ein neuer Stadtrat gewählt. Wir wollen diese Stadt in den nächsten fünf Jahren mitgestalten. Hier finden Sie unser Kommunalwahlprogramm in voller Länge.

Zum Programm

Dr. Michael Jung - Endlich ein Oberbürgermeister, der macht!

Dr. Michael Jung - Endlich ein Oberbürgermeister, der macht!

Münster braucht endlich einen Oberbürgermeister, der macht. Einen Oberbürgermeister, der Wohnen bezahlbar, Schulen digital, Wirtschaft & Arbeit stark und unsere Stadt klimaneutral macht.

Informationen zum Programm finden Sie unter: www.jung-fuer-muenster.de

Corona: SPD Münster hilft beim Einkauf

Die SPD Münster hilft ab sofort Menschen, die unter Quarantäne stehen, oder sichergehen wollen, sich nicht mit dem sogenannten Corona-Virus zu infizieren: Wer lieber nicht vor die Tür gehen möchte um einzukaufen oder sonstige Erledigungen zu machen, kann sich telefonisch bei uns zu melden . Wir kaufen gerne für Sie ein und bringen Ihnen die Einkäufe zuhause vorbei.Wir stehen telefonisch unter der Rufnummer 0251/77090 zur Verfügung.

 


Veranstaltungskalender

August 2020
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
20
21
22
23
24
25
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Schulpolitikerin Doris Feldmann, Fraktionsvorsitzender und OB-Kandidat Dr. Michael Jung, BV-Kandidat Dr. Peter Wagner

„Von wegen geht nicht, gibt’s nicht!“: Bei einem Ortstermin zeigte sich der SPD-Fraktionsvorsitzende und -Oberbürgermeisterkandidat Dr. Michael Jung erleichtert darüber, dass die Verwaltung nun endlich die dreizügige Erweiterung der Margaretenschule auf den Weg bringen will. „Das ist nicht nur richtig, sondern dringend notwendig – aber auch reichlich spät, wenn man bedenkt, dass wir diese Erweiterung schon seit Jahren fordern und jedes Kind nur eine Grundschulzeit hat.“ Als „in der Tat nicht...

Zum Artikel
Dr. Tanja Andor, Ratskandidatin für Pluggendorf/Bahnhof.

Am vergangenen Freitag besuchte die CDU mit Herrn Lewe, der als Oberbürgermeister seit 11 Jahren die Verantwortung auch für das Bahnhofsviertel trägt, gemeinsam mit dem Polizeipräsidenten Furth und dem Innenminister von Nordrhein-Westfalen den Bremer Platz. „Die Äußerungen der Besucher zeugen weder von Gespür noch von Sachkenntnis für die sensible und komplexe Situation am Bremer Platz“, kommentiert Dr. Tanja Andor, SPD-Ratskandidatin für den Wahlbezirk Bahnhof/Pluggendorf, den Besuch.

Zum Artikel
Stv. Fraktionsvorsitzender Mathias Kersting

„Mehr Beteiligung bei der Kommunalwahl und mehr Informationen für die Wählerinnen und Wähler über die Positionen der Parteien als Hilfestellung bei der Entscheidungsfindung zur Wahl: All das ist offensichtlich bei CDU und Grünen nicht gewünscht“, stellt Mathias Kersting, stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender fest. Die Verwaltung hat jetzt eine aktuelle Stellungnahme zur Einführung eines sogenannten Wahl-O-Mat versandt, in der sie diese ablehnt.

Zum Artikel
Vor-Ort-Termin an der Fahrradstraße Lindberghweg mit unserem Fraktionsvorsitzenden und Oberbürgermeisterkandidaten Dr. Michael Jung und unserem stv. Fraktionsvorsitzenden Mathias Kersting

Ende letzten Jahres hatte die SPD Anwohnerinnen und Anwohner des Lindberghwegs zu einem Gespräch eingeladen, um über die Verkehrssituation vor Ort zu sprechen. Das war vor Beginn der Roteinfärbung der Straße. „Schon damals war auf die oft zu hohe Geschwindigkeit der dort fahrenden Autos hingewiesen worden. Jetzt zeigt sich: Das Problem ist durch die Roteinfärbung der Straße nicht besser geworden. Daher müssen wir handeln und schnellstens prüfen, wie wir die Fahrradstraße für Radfahrende und...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

 mehr erfahren