Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

April 2019
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
2
3
4

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

SPD-Vorsitzender Robert von Olberg

„Surrealer geht es kaum”, findet Robert von Olberg, SPD-Vorsitzender in Münster. „Erst bezichtigt die CDU uns der Falschinformation, nun steht sie selbst mit herunter gelassener Hose da.”

Zum Artikel
SPD-Europakandidatin Sarah Weiser

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) lehnt den Vorstoß von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) ab, gesetzlich gegen Niedriglöhne und Sozialleistungsbetrug in der Paket-Branche vorzugehen. Er begründete seine Ablehnung damit, den Unternehmen dürften derzeit keine neuen Belastungen aufgezwungen werden. „Diese Haltung von CDU-Mann Altmaier ist zynisch. Hubertus Heil drängt darauf, dass verbindliche Regeln wie der Mindestlohn und Sozialabgaben eingehalten werden, und der...

Zum Artikel
Sarah Weiser, Europakandidatin der SPD im Münsterland

Mit dem Motto "Europa. Jetzt aber richtig!" zum diesjährigen Tag der Arbeit beschreibt der DGB treffend, worum es bei der Europawahl am 26. Mai geht: ,,Um einen Aufbruch für ein sozialeres Europa“, stellt die SPD-Europakandidatin für das Münsterland, Sarah Weiser, fest. Der DGB fordert in seinem Mai-Aufruf unter anderem europaweite Standards für gute Arbeitsbedingungen, ein ambitioniertes Programm für Zukunftsinvestitionen und einen starken Umwelt- und Verbraucherschutz in der EU.

Zum Artikel
SPD-Europakandidatin für das Münsterland, Sarah Weiser

Das schöne Wetter um Ostern ruft nicht nur Begeisterung hervor. Der Deutsche Wetterdienst warnt wegen wochenlang ausbleibenden Regens bereits vor einer Wiederholung des Dürresommers 2018. In vielen Regionen Deutschlands herrscht akute Waldbrandgefahr und viele Osterfeuer wurden deswegen abgesagt. Früher verlässliche Wetterzyklen werden anscheinend unberechenbarer. „Der Klimawandel findet jetzt schon bei uns statt. Deshalb müssen wir unsere Anstrengungen zum Klimaschutz deutlich verstärken“, sagt...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren