Michael Jung zum Kandidaten für das Oberbügermeisteramt gewählt

Michael Jung zum Kandidaten für das Oberbügermeisteramt gewählt

Die Mitglieder der SPD Münster haben mit großer Mehrheit entschieden: Michael Jung wird Oberbürgermeisterkandidat! 

Informationen zum Programm des Kandidaten ab jetzt unter: www.jung-fuer-muenster.de

Corona: SPD Münster hilft beim Einkauf

Die SPD Münster hilft ab sofort Menschen, die unter Quarantäne stehen, oder sichergehen wollen, sich nicht mit dem sogenannten Corona-Virus zu infizieren: Wer lieber nicht vor die Tür gehen möchte um einzukaufen oder sonstige Erledigungen zu machen, kann sich telefonisch bei uns zu melden . Wir kaufen gerne für Sie ein und bringen Ihnen die Einkäufe zuhause vorbei.Wir stehen telefonisch unter der Rufnummer 0251/77090 zur Verfügung.

 


Veranstaltungskalender

Juli 2007
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Münster. Nicht nur klares Wasser, sondern auch eindeutige Regelungen für den Freizeitbereich und Naturraum Aasee fordert die münsterische SPD. Nachdem die Sozialdemokraten bereits im Juni per Ratsantrag ein Nutzungskonzept mit dem plakativen Titel ?Masterplan Aasee 2020? von der Verwaltung eingefordert hatten, legten die Genossen gestern argumentativ nach.

Zum Artikel

SPD-Fraktionschef Wolfgang Heuer kritisiert scharf die Schließung des Südbades am Dienstag dieser Woche als Symbol für die bürgerferne Politik von Schwarz-Gelb und "schwarzen Tag" für alle Schwimmerinnen und Schwimmer.

Zum Artikel

"Genau vier Monate nach der vollmundigen Ankündigung des 'Sonderprogramms Kyrill' kann die schwarz-gelbe Landesregierung immer noch nicht erklären, wie sie die Mittel dieses Sonderprogramms vergibt und wie das Verfahren organisiert ist. Das ist für die existenzbedrohten Waldbauern in Nordrhein-Westfalen eine Zumutung", kritisierte Svenja Schulze.

Zum Artikel

Sozialdemokratische Gewerkschafter fordern Schutz für Zeitarbeitnehmer

 

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in der SPD Münsters, sieht in der zunehmenden Anzahl von Zeitarbeitsplätzen eine Gefahr für Stammbelegschaften. Die AfA-Vorsitzende Ulrike Czerny-Domnick hierzu: "Zeitarbeit darf nicht zur Hintertür für Lohndumping werden und Einschnitte in Arbeitnehmerrechte bewirken."

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

 mehr erfahren