Michael Jung zum Kandidaten für das Oberbügermeisteramt gewählt

Michael Jung zum Kandidaten für das Oberbügermeisteramt gewählt

Die Mitglieder der SPD Münster haben mit großer Mehrheit entschieden: Michael Jung wird Oberbürgermeisterkandidat! 

Informationen zum Programm des Kandidaten ab jetzt unter: www.jung-fuer-muenster.de

Veranstaltungskalender

Februar 2020
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
26
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
12
13
14
15
16
17
18
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

"Natürlich soll der Nahverkehr pünktlich sein. Aber wenn es doch ein Mal nicht klappt, dann ist Transparenz und Information für die Fahrgäste besonders wichtig. Darum sind wir froh über das neue Auskunfts-System der Stadtwerke Münster", freut sich Thomas Fastermann, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion. Die Sozialdemokraten hatten in einem Antrag ein Informationssystem in "Echtzeit" gefordert, das also auch mögliche Verspätungen berücksichtigt. Nun haben die Stadtwerke dieses...

Zum Artikel

Antrag abgelehnt: Aus juristischer Sicht spricht nichts dagegen, Wolfgang Heuer zum Personaldezernenten der Stadt Münster zu ernennen. Diese Auffassung vertritt das münstersche Verwaltungsgericht: Es schmetterte am Vormittag den Antrag des unterlegenen Bewerbers Jochen Köhnke ab. Ernennen darf die Stadt Heuer aber immer noch nicht. (MZ, 04.01.12)

Zum Artikel

?Für uns Sozialdemokraten war 2011 ein erfolgreiches Jahr.? Bei Holger Wigger, dem neuen Fraktionsvorsitzenden der münsterischen SPD, war gestern die Genugtuung über die politischen Erfolge der vergangenen Monate unübersehbar. Vieles spreche dafür, ergänzte der münsterische Parteichef Dr. Michael Jung anlässlich eines Pressegespräches, dass die SPD in absehbarer Zeit noch ein Häkchen mehr auf der Liste der (erfüllten) Wahlkampfversprechen machen könne: und zwar beim Südbad, das mit Hilfe eines...

Zum Artikel

"2011 war nicht das "Jahr der Pflege" sondern das Jahr der Enttäuschung auf der ganzen Linie für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige ," kommentiert SPD-Gesundheitsexpertin Beanka Ganser. Die Bundesregierung hat nach Gansers Auffassung in 2011 nichts auf den Weg gebracht, was dem selbstgesteckten Ziel als "Jahr der Pflege" gerecht würde. Da kein neuer Pflegebegriff entwickelt worden sei, könne auch die längst überfällige Unterstützung besonders für dementiell Erkrankte nicht weiter...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

 mehr erfahren