Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News

SPD nimmt Situation in Coerde in den Blick

?Coerde ist ein Stadtteil mit einer vielfältigen Struktur und einem gewachsenen Gemeinschaftsgefühl und einem vielfältigen bürgerschaftlichen Engagement. Coerde steht aber unbestreitbar auch vor großen Herausforderungen, die wir jetzt strukturiert angehen wollen,? erklärt Coerdes Ratsfrau Katharina Köhnke.

?Coerde ist ein Stadtteil mit einer vielfältigen Struktur und einem gewachsenen Gemeinschaftsgefühl und einem vielfältigen bürgerschaftlichen Engagement. Coerde steht aber unbestreitbar auch vor großen Herausforderungen, die wir jetzt strukturiert angehen wollen,? erklärt Coerdes Ratsfrau Katharina Köhnke.

 

?In Kinderhaus haben wir gute Erfahrungen mit einem integrierten Handlungskonzept gemacht,? berichtet der SPD-Sozialpolitiker Thomas Kollmann: ?In einem Prozess, der Bürgerbeteiligung, soziale Infrastruktur und bauliche Maßnahmen miteinander verbunden hat, ist es gelungen, die Lage im Stadtteil Kinderhaus deutlich zu verbessern, was auch alle Sozialindikatoren zeigen. Einen solchen Prozess stellen wir uns auch in Coerde vor.?

 

Die SPD-Fraktion habe daher einen Ratsantrag eingebracht, mit dem sie für den Stadtteil Münster-Coerde ein sogenanntes ?integriertes Handlungskonzept? fordere. Indem bauliche und soziale Maßnahmen identifiziert werden, solle es möglich sein, gezielt Städtebaufördermitteln zu beantragen.

?Wenn wir entschlossen und konzeptuell gut durchdacht handeln, können wir den Aufwärtstrend in Coerde verstetigen und beschleunigen. Wir werden dieses Ziel nicht aus den Augen lassen,? zeigen sich Köhnke und Kollmann entschlossen.