Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

News

Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik wählt neuen Vorstand

Der Kreisverband Münster der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) hat einen neuen Vorstand. Die Mitgliederversammlung wählte Ratsherrn Thomas Marquardt zum Nachfolger des langjährigen Vorsitzenden Jürgen Siekmann.

Zu Gast beim SGK ? Kreisverband Münster war Landesgeschäftsführer Bernhard Daldrup. Zu Beginn informierte er die Teilnehmer der Jahreshauptversammlung des SGK Kreisverbandes über Möglichkeiten der Unterstützung und Weiterqualifizierung von kommunalpolitischen Mandatsträgern und Mandatsträgerinnen durch die SGK. Eine längere Diskussion entspann sich um die Frage der finanziellen Unterstützung der Kommunen durch Bund und Land.

Daldrup trat Befürchtungen entgegen, dass durch die Aufhalsung von zusätzlichen Lasten den Kommunen die finanziellen Mittel, die sie zur Finanzierung ihrer ureigenen Aufgaben wie z.B. Bau und Unterhaltung von Schulen, Büchereien, Sportstätten und Kinderspielplätzen benötigen, entzogen würden. Hierbei bezog er sich insbesondere auf die Aufbringung der Kosten für Langzeitarbeitslose, die in den nächsten Jahren schrittweise vom Bund übernommen werden.

 

Ein weiterer Schwerpunkt der Jahreshauptversammlung war die Neuwahl des Vorstandes. Bereits im Vorfeld hatten Jürgen Siekmann als 1. Vorsitzender, Hans Langela als Geschäftsführer und Elke Leiendecker als stellvertretende Vorsitzende erklärt, dass sie für eine weitere Wahlperiode nicht mehr zur Verfügung ständen. Jürgen Siekmann hatte bereits vor 30 Jahren den SGK-Kreisverband mit gegründet und seitdem das Amt des ersten Vorsitzende bekleidet. In einem kurzen Beitrag gab er einen Rückblick auf besondere Akzente der kommunalpolitischen Bildungsarbeit des Kreisverbandes in den zurückliegenden Jahren.

 

Nachfolger im Amt wurde Ratsherr Thomas Marquardt. Der neu gewählte Vorsitzende bedankte sich im Namen der Mitglieder ausdrücklich für die jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit des alten Vorstandes und wünschte alles Gute für die weitere Zukunft. Den neu gewählten Vorstand ergänzen Ratsfrau Anne Schulze-Wintzler als Geschäftsführerin sowie Ratsfrau Petra Seyfferth, Bezirksvertreter Matthias Kersting und Ortsvereinsvorsitzender und sachkundiger Bürger im Sportausschuss Florian Götting als stellvertretende Vorsitzende. Neuer Kassenprüfer wurde Ratsherr Lars Wieneke.

 

Aus der Versammlung heraus wurden Anregungen zur zukünftigen Arbeit gegeben. So soll die kommunalpolitische Bildungsarbeit für Frauen intensiviert werden, um damit mehr Frauen für die Übernahme eines kommunalpolitischen Mandates zu gewinnen. Der neu gewählte erste Vorsitzende Thomas Marquardt erklärte, dass hier ein Schwerpunkt für die zukünftige Arbeit des Vorstandes sein wird.