Veranstaltungskalender

August 2018
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Sport News

Rechtsform neu, Miete neu? SPD für Mietfreiheit an der Hammer Straße

Aktuell prüft die städtische Verwaltung, ob infolge der Ausgliederung des Profi-Fußballs beim SC Preußen Münster möglicherweise auch die Überlassungsbedingungen des Stadions an den Verein angepasst werden müssen. Philipp Hagemann, sportpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion, hielte es für ein taktisches Foul, wenn das Ergebnis der Prüfung tatsächlich eine Mietforderung seitens der Stadt wäre: „Zum einen trainieren und spielen ja nicht nur die Profi-Mannschaften im Stadion an der Hammer Straße, sondern auch der Jugendbereich.“ Zum anderen weist Hagemann darauf hin, dass der Verein sich seit Jahren an den Unterhaltungskosten für das Stadion mit einem sechsstelligen Betrag beteilige.

 

 

Nicht zuletzt könne die Stadt mit einer Entscheidung zugunsten von Mietfreiheit, wie sie zu Vereinszeiten von Preußen Münster gängige Praxis war, Vertrauen zurückgewinnen. Denn noch immer sind etliche Preußen-Anhänger verschnupft, dass die Stadionsuche auf Münsteraner Stadtgebiet so erfolglos verlaufen war. "Wir erwarten von der Stadt, dass sie sich zu Preußen Münster als Aushängeschild des Stadtsports bekennt und den Verein die Sportanlagen auch weiterhin zu den bestehenden Konditionen nutzen lässt", so der SPD-Sportpolitiker. 

Sportpolitiker Philipp Hagemann