Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Schulpolitikerin Doris Feldmann

Es ist nach Ansicht der SPD-Ratsfraktion alarmierend, dass zahlreiche Familien aus Münster beim Übergang auf die weiterführenden Schulen für ihr Kind keinen Platz an der gewünschten Schulform erhalten. Eine zügige Analyse des aktuellen Anmeldeverfahrens fordert daher Doris Feldmann, schulpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion: „Statt auf den Ausbau der Mathilde-Anneke-Gesamtschule zu verweisen, sollte die CDU den Mut haben, genau hinzusehen. Insgesamt wurden beim aktuellen Anmeldeverfahren...

Zum Artikel
Unsere Fraktionsmitglieder zusammen mit dem FMO-Geschäftsführer Prof. Dr. Schwarz

„Der FMO ist auf einem guten Weg“, so bilanziert Dr. Michael Jung, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion, ein Gespräch der Fraktion mit dem Flughafengeschäftsführer Prof. Dr. Schwarz in Greven. Mit seinem Mix aus Flugangeboten zu klassischen Tourismuszielen wie Mallorca und den kanarischen Inseln sowie Griechenland und innerdeutschen Strecken nach München, Frankfurt oder Stuttgart sei der Flughafen sowohl für Freizeit- wie auch für Geschäftsreisende attraktiv. „Ziel muss es sein, den Flughafen...

Zum Artikel
Fraktionsvorsitzender Dr. Michael Jung

Deutliche Kritik äußert die SPD an den jüngsten Äußerungen des CDU-Fraktionsvorsitzenden zur ZAB-Entscheidung des Rates. „Herr Weber ist sich wirklich für nichts zu schade! Einen solchen Zusammenhang zwischen der Ablehnung einer Ansiedelung einer Zentrale Ausländerbehörde in Münster und möglicher Fusionsgespräche bei der Provinzial herzustellen, entbehrt jeglicher Grundlage!“, so Dr. Michael Jung, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion.

Zum Artikel
Wirtschaftspolitiker Mathias Kersting

Positiv bewertet Mathias Kersting, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion und Aufsichtsratsvorsitzender der Wirtschaftsförderung Münster GmbH, die Schaffung eines neuen Gewerbegebiets südlich des Heumannswegs in Gremmendorf: „Das ist eine gute Nachricht für den Stadtteil und für den Wirtschaftsstandort Münster! Durch die Planung des Gewerbegebiets fördern wir die Neuansiedlung von Unternehmen, wodurch neue Arbeitsplätze für Münsteranerinnen und Münsteraner geschaffen werden.“

Zum Artikel
Planungspolitiker Ludger Steinmann

Mit Unmut reagiert die SPD-Ratsfraktion auf die geplante Fällung von zwei Platanen am Hansaring: „Wir hätten uns gerne im Planungsausschuss vergewissert, ob tatsächlich keinerlei alternative Planung möglich gewesen wäre, die den Erhalt der Platanen ermöglicht hätte. Die Bäume müssen ja nur für eine provisorische Straße gefällt werden, um die Bauarbeiten zur Verlegung der Fernwärmeleitung zu gewährleisten“, meint Ludger Steinmann, planungspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion. „Aufgrund der...

Zum Artikel
Schulpolitikerin Doris Feldmann

Beim aktuellen Anmeldeverfahren für die städtischen Gesamtschulen gehen nach Ansicht der SPD-Ratsfraktion erschreckend viele Familien leer aus: "Wir müssen als Stadt das Interesse haben, den Bedarf bei den verschiedenen Schulformen auch tatsächlich zu decken. Daher ist eine Debatte um eine weitere städtische Gesamtschule dringend nötig", fordert daher Doris Feldmann, schulpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion.

Zum Artikel
Ratsherr Michael Kleyboldt

„Die schlechten Nachrichten bei der Eurobahn reißen nicht ab. Die Meldung, dass es der Eurobahn nicht möglich sein soll, Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer ab dem Bahnhaltepunkt Sprakel zu befördern, ist ein Skandal!“, so SPD-Ratsherr Michael Kleyboldt, Mitglied der Verbandsversammlung im Zweckverband Schienenpersonennahverkehr (SPNV). „Hier muss von Seiten des Betreibers im Sinne der Barrierefreiheit zügig eine Lösung gefunden werden!“, fordert Kleyboldt.

 

 

Zum Artikel

SPD Münster begrüßt Einigung auf flexiblere Arbeitszeiten in der Metall- und Elektroindustrie

Zum Artikel
Planungspolitiker Ludger Steinmann

„In vielen Stadtteilen Münsters besteht derzeit akuter Raum- und Wohnbedarf. Gleichzeitig werden temporäre Unterkünfte für geflüchtete Menschen wieder aufgegeben, da sie nicht mehr für deren Unterbringung benötigt werden. Hier gilt es, dieses Potential zu nutzen“, meint Ratsherr Ludger Steinmann, planungspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion. Die SPD-Fraktion hat daher beantragt zu prüfen, inwiefern eine Nachnutzung temporärer Unterkünfte für Geflüchtete kurzfristig möglich ist.

Zum Artikel
Ratsherr Robert von Olberg

In der gemeinsamen Erklärung von CDU und Grünen von Montagabend zur Fortsetzung der Zusammenarbeit beider Fraktionen im Rat bekennen sich diese zu „großen Zukunftsprojekten“ und zählen dazu einen „Musikcampus von Stadt und Universität“. Dieses Bekenntnis irritiert die SPD.

 

Erstaunt zeigt sich Ratsherr Robert von Olberg über die damit verbundene Festlegung des Bündnisses auf den von Oberbürgermeister Lewe favorisierten Standort Hittorfstraße. „Seit Jahren liegen Rat und Verwaltung Anträge...

Zum Artikel