Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

"Die Schaffung neuen Wohnraums durch Nachverdichtung kann auch mit einer besonderen Herausforderung für die jeweilige Parksituation vor Ort einhergehen ? Beispiel: Hoffschultestraße. Hier sollen nun Lösungen gefunden werden?, so Bürgermeisterin Beate Vilhjalmsson. Anwohner*innen hatten sich an die SPD-Ratsfraktion gewandt.

Zum Artikel

Die Abschiebung einer schwangeren Frau und ihrer Familie aus der Übergangseinrichtung im Pfarrhaus in Albachten wirft für Ratsfrau Petra Seyfferth, sozialpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, Fragen auf: ?Wenn man sich vor Augen führt, mit wie viel Unsicherheit und Sorge die Geburt eines Kindes verbunden ist, muss es Ziel sein, in solchen Situationen Abschiebungen zu vermeiden!?

Zum Artikel

?Die Lehrkräfte in den Sprach- und Integrationskursen leisten einen elementaren Beitrag zum Gelingen der Integration von Flüchtlingen?, erklärt Christoph Strässer (SPD), Bundestagsabgeordneter für Münster. ?Ich bin daher sehr froh, dass die SPD nun eine bessere Bezahlung der Lehrerinnen und Lehrer durchsetzen konnte. Künftig wird es eine Mindestvergütung von 35 Euro pro Stunde geben.? Das hat der Hausausschuss des Deutschen Bundestages mit einem Beschluss in dieser Woche sichergestellt.

Zum Artikel

Die Abgeordneten im Plenum haben über den Kampf gegen Rassismus und Rechtsextremismus debattiert. Hintergrund bildete das von der Landesregierung eingebrachte ?Integrierte Handlungskonzept gegen Rechtsextremismus und Rassismus?. Mit diesem Konzept werden nun die Rahmenbedingungen der staatlichen und zivilgesellschaftlichen Akteure gestärkt, so Schulze und Marquardt. Zugleich werden die vielfältigen Maßnahmen und Akteure in einem präventiven Netzwerk gebündelt.

Zum Artikel

Infolge eines Antrages der SPD-Ratsfraktion, wird von verschiedenen städtischen Einrichtungen nun gemeinsam ein sogenanntes ?integriertes Handlungskonzept? für den Stadtteil Coerde erarbeitet. Ziel ist ein Prozess, der Bürgerbeteiligung, soziale Infrastruktur und bauliche Maßnahmen miteinander verbindet, um so die Wohn- und Lebenssituation der Menschen vor Ort zu verbessern.

Zum Artikel

Die Stadt Münster kann mit weiteren finanziellen Hilfen vom Bund rechnen, teilen die münsteraner SPD-Abgeordneten Svenja Schulze und Thomas Marquardt mit: ?Mit insgesamt rund 20 Millionen Euro jährlich kann Münster ab 2018 rechnen.? Dann greife die nächste Entlastung des Bundes für die Kommunen. Christoph Strässer, SPD-Bundestagsabgeordneter aus Münster erklärt dazu: "Insgesamt stellen wir den Städten und Gemeinden in Deutschland dann jedes Jahr fünf Milliarden Euro zusätzlich zur Verfügung,...

Zum Artikel

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich zur Diskussion mit Prof. Martin Lühder von der Fachhochschule Münster und Joachim Brendel von der IHK Nord Westfalen, sowie der interessierten Öffentlichkeit, am 5. September 2016, um 19 Uhr, in die Rüstkammer des Stadtweinhauses, Prinzipalmarkt 10, 48143 Münster ein.

Zum Artikel

Passend auf roten Sesseln - am neuen Standort des Wolfgang-Borchert-Theaters im alten Flechtheimspreicher - kam am Donnerstagabend die SPD Münster zusammen, um ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Landtagswahl 2017 aufzustellen. "Das ist ein wichtiger Tag", so Münsters SPD-Vorsitzender Robert von Olberg, "es gibt keine Zeit zu verlieren, es gibt etwas zu erkämpfen: Drei Direktmandate für Münster", gibt von Olberg in seiner Begrüßung der versammelten Mitglieder das Ziel aus.

Zum Artikel