Für Münster im Bundestag

In den Jahren 2002 und 2005 von den Münsteraner Bürgerinnen und Bürgern direkt zu ihrem Bundestagsabgeordneten gewählt, vertritt Christoph Strässer Münster seitdem im Bundestag.

Besondere Anliegen in seinem Wahlkreis sind für ihn die Förderung von Bildung und Aufstiegschancen, etwa durch den Ausbau von und der gebührenfreie Zugang zu Kindertagesstätten sowie die Stärkung des Wissenschafts- und Hochschulstandorts Münster.

Weiterhin soll in Münsters Infrastruktur investiert und Lebensqualität weiter verbessert werden durch den Ausbau der Bahnstrecke zwischen Münster und Lünen sowie durch eine sinnvolle Nutzung der freiwerdenden Konversionsflächen.

Christoph Strässer ist Mitglied des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz und des Unterausschusses für Zivile Krisenprävention, Konfliktbearbeitung und vernetztes Handeln. Weiterhin arbeitet er als stellvertretendes Mitglied des Parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung, des Ausschusses für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung sowie der Parlamentarischen Versammlung des Europarates. Von 2014 bis 2016 war Christoph Strässer Beauftragter für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe der Bundesregierung.

Zur Website von Christoph Strässer


Aktuelles

Keine Nachrichten verfügbar.

Veranstaltungskalender

Dezember 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element