04.04.2017

Bild: Besuch KiTa Meerwiese
vlnr.: Marianne Hopmann (Vors. SPD Ortsverein Coerde), Thomas Marquardt MdL, Ratsfrau Katharina Köhnke, Anne Westendorf (DRK Kreisverband Münster), Holger Wigger (Vors. DRK Kreisverband Münster), Elisabeth Imasuen (Leitung DRK-KiTa Meerwiese)

Mehr Außenfläche für die KiTa Meerwiese erwünscht

Die Nachfrage nach Plätzen in der Kindertageseinrichtung Meerwiese ist groß. Zu den bisher geplanten 134 Plätzen sollen noch 16 weitere hinzukommen. „Das sind erfreuliche Nachrichten“, bewertet Katharina Köhnke, SPD-Ratsfrau für den Stadtteil Coerde. „Platz zum Spielen und Toben für die Kinder muss aber nicht nur innerhalb der Räumlichkeiten der Kindertageseinrichtung zur Verfügung gestellt werden. Benötigt wird auch ausreichend Fläche zur Bewegung im Außenbereich der KiTa“, so Köhnke.

Zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Thomas Marquardt und der Vorsitzenden des SPD Ortsvereins Coerde, Marianne Hopmann, besuchte Ratsfrau Köhnke die KiTa Meerwiese und nahm die Situation vor Ort in Augenschein. „Möglicherweise bietet sich eine Nutzung der Außenfläche des Begegnungszentrums Meerwiese auch durch die Kindertageseinrichtung an. Dieses möchten wir prüfen lassen“, erläutert Köhnke den Hintergrund einer entsprechenden Anfrage an die Stadtverwaltung. „Die Lösung wäre naheliegend, da beide Einrichtungen vis-à-vis liegen“, hofft die SPD-Politikerin auf eine wohlwollende Prüfung.

Marquardt, Köhnke und Hopmann zeigten sich erfreut über den zügigen Verlauf der Erweiterungsarbeiten an der Einrichtung. „Coerde ist ein wachsender Stadtteil. Zusätzliche KiTa-Plätze für die Kinder sind dringend notwendig. Wir freuen uns, dass die erweiterten Räumlichkeiten der KiTa Meerwiese schon bald eröffnet werden können“, so die drei Sozialdemokrat*innen.




zurück
Berichten Sie darüber:
  • bei twitter
  • bei facebook
  • bei delicious
  • bei digg
  • bei google
  • bei webnews
  • bei Mister Wong
  • versenden
Ihr Name

Ihre Mailadresse:
Name des Empfängers
Empfänger-Adresse
Nachricht für den Empfänger
Sicherheitsfrage:Bitte tragen Sie das Ergebnis der folgenden einfachen Rechnung ein: 4 + 7 =



Termine
04.07.2017 19:00 Uhr
Bürger*innendialog der SPD-Ratsfraktion: Stadthalle Hiltrup - Ein neues Zentrum für den Stadtteil

Die Stadthalle Hiltrup ist eine wichtige Einrichtung im Stadtteil, die allerdings inzwischen in die Jahre gekommen ist: Eine Sanierung ist unvermeidbar.
Mehr Infos...

zurückblättern nicht möglich blättern vorwaerts
Unser Kandidat für den Deutschen Bundestag
www.von-olberg.de