Wir fordern die unverzügliche Streichung des §219a

Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will sich angesichts herber Verluste erneuern und wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

Nachdem die schwarz-grüne Mehrheit sich gegen eine zügige Einführung von Milieuschutzsatzungen für Münster ausgesprochen hat, werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Es braucht Lösungen für den angespannten Wohnungsmarkt: Wir bleiben dran!

Mehr Informationen

Abbau von prekärer Beschäftigung bei der Stadt Münster 

Unser eingebrachter Ratsantrag zum Abbau prekärer Arbeit bei der Stadt Münster wird endlich umgesetzt: Der Anteil der Honorarbeschäftigung bei der Westfälischen Schule für Musik wird zurückgefahren, stattdessen werden Honorarstellen in tarifgebundene Stellen umgewandelt. Unser Ziel bleibt auch künftig: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Dafür setzen wir uns weiterhin ein!

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Münster wächst- so auch die Aaseestadt. Die Schaffung neuen Wohnraums geht auch einher mit einer Nachverdichtung im Stadtteil. Aktuell plant die städtische Wohnungsbaugesellschaft Wohn + Stadtbau GmbH die Errichtung neuer Wohnungen sowie die Sanierung bestehender Wohngebäude aus den 1960er Jahren im Quartier Aaseestadt. Ziel muss es dabei sein, auch in Zukunft ausreichend bezahlbaren Wohnraum vorzuhalten. Aus einem ersten Ideenwettbewerb der Wohn + Stadtbau GmbH für Architektenbüros sind zwei...

Zum Artikel

Wie bereits bei vergangenen Kundgebungen gegen Veranstaltungen der AfD in Münster unterstützt die SPD Münster den angekündigten Protest des Bündnisses “Keinen Meter den Nazis” anlässlich des AfD-Kreisparteitages an diesem Samstag. Die SPD Münster ruft daher alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich am Protest am Samstag, 03. November um 13:30 Uhr auf dem Prinzipalmarkt zu beteiligen.

Zum Artikel

In der aktuellen Sitzung ihres Unterbezirksvorstandes hat die SPD Münster einhellig den Vorstoß des SPD-Landesvorsitzenden Sebastian Hartmann begrüßt. In einem viel beachteten Debattenbeitrag im “Blog der Republik” hatte Hartmann eine neue Debatte um den Sozialstaat gefordert. Er forderte nicht nur eine Diskussion zur Überwindung von Hartz IV, sondern machte ausgehend vom SPD-Vorschlag zum Arbeitslosengeld Q bereits konkrete Vorschläge zur zukünftigen SPD-Programmatik.

 

 

 

Zum Artikel

Das Interesse war groß: etwa 40 Interessierte folgten der Einladung der SPD Münster zu einer Lesung mit dem Sachbuchautor Dietrich Schulze-Marmeling, die auch Dank des sportpolitischen Sprechers der SPD-Ratsfraktion Philipp Hagemann zustande gekommen war. Nach einer Begrüßung durch die stellvertretende Vorsitzende der SPD in Münster Lena-Rosa Beste, stellte Hagemann den Gast vor.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren