Robert von Olberg

Für Münster in den Bundestag.

Als gebürtigem Münsteraner liegt ihm unsere Stadt besonders am Herzen.  Als unsere starke Stimme will er sie in Berlin gut vertreten. Lernen Sie hier unseren Bundestagskandidaten kennen.

mehr erfahren

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Februar 2016
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
1
2
3
4
5

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Die SPD-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Rates einen Antrag zur sofortigen Beschlussfassung eingereicht, der der Verwaltung eine Prioritätensetzung politisch beschlossener Aufträge möglich macht, solange die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung die Herausforderungen des Flüchtlingszuzugs meistern.

 

Diese Prioritäten sind:

 

- Unterbringung und Integration Geflüchteter

- Bildung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen

- Integration in den Arbeitsmarkt

- Sicherung gegen...

Zum Artikel

Bezüglich der geplanten Bebauung im Willingrott, Münster-Handorf, fordert die SPD-Ratsfraktion die Verwaltung auf, zu prüfen, wie die gemeinsame Errichtung einer KiTa, sowie einer Unterbringung für Geflüchetete, sozial, und mit Hinblick auf das gesamte Gebiet, baulich verträglich umgesetzt werden kann.

 

Die Maßnahmen sind bereits seit 2014 beschlossene Sache. Anlässlich der nun anstehenden Errichtungs-, Planungs-, und Baubeschlüsse sind allerdings noch verschieden Fragen gemeinsam mit den...

Zum Artikel

?Geht es nach dem Willen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen (GAL), soll der städtische Haushalt auf Kosten der Hundebesitzer*innen saniert werden. Das lehnen wir klar ab?, macht Ratsfrau Gaby Kubig-Steltig, ordnungspolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion Münster deutlich. ?Auf Antrag von Schwarz-Grün schlägt die Verwaltung jetzt eine Erhöhung des Steuersatzes um 24 Euro pro Hund vor ? gefährliche Hunde ausgenommen. Das ist eine Menge Geld aus Sicht vieler Hundehalter*innen?, so Kubig-Steltig...

Zum Artikel

In seiner jüngsten Sitzung beschäftigte sich der SPD-Ortsverein Münster-Mitte mit dem neuen Baugebiet ?Südlich Markweg?. ?Einig waren sich unsere Mitglieder schnell darin, dass Münster dringend neue Wohnungen benötigt und die innenstadtnahe Lage des Baugebiets hervorragend geeignet ist, Menschen ein neues Zuhause zu bieten?, so Martin Honderboom, stellvertretender Vorsitzender und für die SPD Mitglied in der Bezirksvertretung Münster-Mitte.

 

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren