Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will angesichts herber Verluste sich erneuern und aus der Opposition wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Januar 2016
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Verkehrsminister Michael Groschek hat heute das Erhaltungsprogramm für die Landesstraßen in Nordrhein-Westfalen für das Jahr 2016 vorgestellt. Das Budget wird nochmals deutlich erhöht im Vergleich zum Vorjahr: Mehr als 115 Millionen Euro werden für Erhaltungsmaßnahmen bereitgestellt. Das sind nochmals etwa 15 Millionen Euro mehr als 2015. Davon profitiert auch die Landstraße zwischen Roxel und Nienberge.

Zum Artikel

Anlässlich eines geplanten Auftritts der AfD-Vorsitzenden Frauke Petry am Donnerstag, ruft Münsters SPD dazu auf, sich an einer Gegendemonstration des Bündnisses ?Keinen Meter den Nazis? zu beteiligen. Lena-Rosa Beste, stellvertretende Vorsitzende der SPD Münster, dazu: ?Frau Petry fällt regelmäßig durch unerträgliche Äußerungen in den Medien auf. Ob sie nach den Vorfällen der Silvesternacht in Köln missbräuchlich die gesamte Asylpolitik der Bundesrepublik für diese Taten verantwortlich machte...

Zum Artikel

?So attraktiv war der Bau von Sozialwohnungen noch nie?, freuen sich die münsteraner Landtagsabgeordneten Svenja Schulze und Thomas Marquardt über das Wohnraum-Förderprogramm des Landes. Gerade in der Stadt Münster, die zu den Städten mit dem landesweit höchsten Bedarf gehöre, könne das Programm für Entspannung auf dem Wohnungsmarkt sorgen, so die SPD-Politiker.

Zum Artikel

Der Ausschuss für Gleichstellung des Rates der Stadt Münster hat sich als erstes Gremium der Stadt Münster mit den Vorkommnissen der Silvesternacht in Köln befasst und verurteilt jede Form sexualisierter Gewalt gegen Frauen und Mädchen.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren