Robert von Olberg

Für Münster in den Bundestag.

Als gebürtigem Münsteraner liegt ihm unsere Stadt besonders am Herzen.  Als unsere starke Stimme will er sie in Berlin gut vertreten. Lernen Sie hier unseren Bundestagskandidaten kennen.

mehr erfahren

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Dezember 2015
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

?Die Insolvenzberatung bei der Verbraucherzentrale steht auf der Kippe ? Grund dafür sind die mit der Mehrheit von CDU und Grünen im Sozialausschuss getroffen Beschlüsse,? stellt Ratsfrau Petra Seyffert, sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster, fest. So habe es Schwarzgrün versäumt, die eine notwendige Erhöhung der Mittel für die Verbraucherzentrale zu beschließen. ?Damit fällt der Stellenanteil so weit unter den Mindestwert, dass auch die Landesförderung wegfallen...

Zum Artikel

Wie am Wochenende bekannt wurde, kam es bereits im April zu einem Anschlag auf eine Flüchtlingseinrichtung in Münster-Gievenbeck, bei dem auf ein Fenster geschossen wurde. Robert von Olberg, Vorsitzender der SPD Münster, äußert sich hierzu wie folgt: ?Ungeachtet des unklaren Täterhintergrundes, ist es hier in Münster als Stadt, in der Vielfalt und Frieden vielfach auf die Fahnen geschrieben wird, unsere Verantwortung, Menschenfeindlichkeit den Kampf anzusagen und zu demonstrieren, dass...

Zum Artikel

?Die SPD-Fraktion hat heute im Rahmen ihrer Fraktionssitzung die Entwicklung des E-Centers am Hafen intensiv diskutiert,? erklärt Dr. Michael Jung, Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster: ?Im Rahmen der Diskussionen wurde deutlich, dass vor einer Entscheidung über den Bebauungsplan am Hafen noch offene Sachfragen zu klären sind, die die Verkehrssituation am Hansaring betreffen. Dabei geht es insbesondere um die Eigentumsverhältnisse an der Theodor-Scheiwe-Straße und die...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren