Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will angesichts herber Verluste sich erneuern und aus der Opposition wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

März 2015
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

"Wir freuen uns, dass die DB mit dem neuen Fernverkehrsnetz die Anbindung Münsters verbessern möchte", reagiert Thomas Fastermann, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion auf die Vorstellungen der Deutschen Bahn zu ihren Zukunftsplänen. Die sehen unter anderem die Reaktivierung der IC-Verbindung nach Frankfurt durch das Siegerland und einen dauerhaften Verbleib der Strecke nach Norddeich im Netz vor. "Das sind gute Nachrichten für die Anbindung Münsters", erklärt Fastermann.

Zum Artikel

Es ist nach Überzeugung von SPD-Ratsfrau Doris Feldmann ?unumstritten, dass Schule und Schulentwicklung nur im Dialog mit Eltern gelingen kann.? Die SPD stellte daher in der letzten Sitzung des Ausschusses für Schule und Weiterbildung den Antrag ?Elternmitwirkung stärken ? Stadtelternschaften bestmöglich unterstützen!? Die SPD hinterfragt damit, wie das Recht auf Elternmitwirkung in Münster noch besser umgesetzt werden kann. ?Beim bedarfsgerechten Ausbau des Gesamtschulangebotes und bei der...

Zum Artikel

Erfreut zeigt sich SPD-Oberbürgermeisterkandidat Jochen Köhnke über die Initiative der Bundesregierung, den Zugang zu öffentlichem WLan zu erleichtern. "Das ist ein wichtiger Schritt, um auch in Münster die Einrichtung öffentlich zugänglichen WLans zu erleichtern", freut sich Köhnke. Das Bundeswirtschaftsministerium hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, der Rechtsunsicherheiten beim WLan abbauen soll und insbesondere die sogenannte Störerhaftung von WLan-Anbietern anbieterfreundlicher regeln soll....

Zum Artikel

?Münster ? Einkaufsstadt 4.0?, so ist eine Rats-Initiative der SPD überschrieben, die OB-Kandidat Jochen Köhnke und Planungspolitiker Thomas Fastermann am Montag vorstellten. ?Das Thema Digitalisierung betrifft viele Bereiche unseres Lebens. Für den Einzelhandel in den Innenstädten stellt die Verlagerung von stationärem zu Onlinehandel eine große Herausforderung dar?, erklärt Fastermann. Köhnke ergänzt: "Ich will, dass die Stadt Münster eine Vorreiterrolle als Einkaufsstadt 4.0 einnimmt.?

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren