Robert von Olberg

Für Münster in den Bundestag.

Als gebürtigem Münsteraner liegt ihm unsere Stadt besonders am Herzen.  Als unsere starke Stimme will er sie in Berlin gut vertreten. Lernen Sie hier unseren Bundestagskandidaten kennen.

mehr erfahren

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Februar 2013
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
1
2

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Als "wichtigen aber viel zu kleinen Schritt" kommentiert die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion Beanka Ganser die Erklärung der NRW Bistümer zur Vergabe der "Pille danach" lediglich an Vergewaltigungsopfer. Ganser weist darauf hin, dass die weitaus größte Zahl der Krankenhäuser in Münster und Umgebung in katholischer Trägerschaft ist. Dem Großteil der Frauen, die um Hilfe nachsuchen, wird somit weiterhin die "Pille danach" nicht zugänglich gemacht. "Dieser Zustand ist...

Zum Artikel

Man achtet sie kaum und will ihnen möglichst nicht tagtäglich direkt in der Nachbarschaft über den Weg laufen: Wohnungslose gehören für viele an den Bahnhof, unter Brücken oder irgendwo sonst untergebracht. Das es auch anders geht, hat die Bischof-Hermann-Stiftung jetzt mit dem Förderverein Wohnhilfen ausgerechnet in einem ehemaligen Kirchengebäude eindrucksvoll bewiesen.

 

Ab Anfang Februar werden 16 wohnungslose Männer in die neuen Appartements in der früheren Dreifaltigkeitskirche an der Ecke...

Zum Artikel

?Man traut wirklich seinen Augen nicht, wenn man so etwas zu lesen bekommt?. Der Münsterische SPD-Bundestagsabgeordnete zeigt sich fassungslos weil der Bundesumweltminister Altmeier angekündigt hat, dass die Bundesregierung die Gasförderung zwar unter Auflagen, aber doch fördern wolle.

Zum Artikel

Wie in der "Höhle der Löwin" fühlte sich augenzwinkernd der Bundestagsabgeordnete Christoph Strässer bei seinem Besuch im K2 zum Fischessen der SPD Roxel. "Immerhin kandidiert hier zum ersten Mal eine Frau für ein Bundestagsmandat", sagte er und spielte damit auf die Kandidatin der CDU, Sybille Benning, an.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren