Robert von Olberg

Für Münster in den Bundestag.

Als gebürtigem Münsteraner liegt ihm unsere Stadt besonders am Herzen.  Als unsere starke Stimme will er sie in Berlin gut vertreten. Lernen Sie hier unseren Bundestagskandidaten kennen.

mehr erfahren

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Juli 2011
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Erleichtert reagiert der Vorsitzende der SPD Münster, Dr. Michael Jung, auf den schulpolitischen Konsens von SPD, CDU und Grünen in Düsseldorf. ?Jetzt haben die Schulen in Münster, die sich neue Wege wünschen, endlich Planungssicherheit?, so Jung. . Insbesondere für das angedachte Modell in Roxel sei nun zu erwarten, dass ein klarer rechtlicher Rahmen den drei beteiligten Schulen hier Sicherheit geben könne bei der Ausgestaltung ihrer Zusammenarbeit.

Zum Artikel

Am politischen Ehrgeiz solle es jedenfalls nicht scheitern. Das Ziel, alle angestrebten Projekte in dieser Wahlperiode noch umzusetzen, sei klar festgelegt. So versprach es der SPD-Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt Münster, Wolfgang Heuer auf einer Bürgerversammlung zu der die SPD Handorf ins Haus Münsterland in Handorf-Dorbaum eingeladen hatte. (WN, 16.07.11)

Zum Artikel

"Der Münsterpass ist mit der gestrigen Ratsentscheidung wieder ein Stück attraktiver geworden", kommentiert die sozialpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, Beanka Ganser, den Beschluss, die Jahresgebühr für die Stadtbücherei für Inhaber des Münsterpasses um 50% zu ermäßigen. Der Rat folgte mit breiter Mehrheit einem Antrag der SPD, die eine Reduzierung der Nutzungsgebühr auf neun Euro Jahresbeitrag vorgeschlagen hatte.

Zum Artikel

Die Innenstadt-Kaufleute haben ihr Ziel erreicht, aber der politische Preis, den sie dafür zahlen müssen, ist möglicherweise sehr hoch. Mit den Stimmen von CDU, SPD und FDP genehmigte der Rat am Mittwochabend den 4. September als verkaufsoffenen Sonntag. Die Entscheidung war heftig umstritten, da den Hiltruper Kaufleuten für dieses Datum bereits ein verkaufsoffener Sonntag genehmigt wurde. (WN, 14.07.11)

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren