Martin Schulz

Martin Schulz in Münster!

Am 6. September um 17:30 Uhr kommt der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in die Stubengasse. Kommen Sie vorbei und lernen Sie den nächsten Kanzler kennen.

Robert von Olberg

Für Münster in den Bundestag.

Als gebürtigem Münsteraner liegt ihm unsere Stadt besonders am Herzen.  Als unsere starke Stimme will er sie in Berlin gut vertreten. Lernen Sie hier unseren Bundestagskandidaten kennen.

mehr erfahren

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Februar 2010
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
1
2
3
4
5
6

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

 

So eng wie am Montagabend ist es im Rathausfestsaal selten. Gut 700 Mitglieder und Gäste der münsterschen SPD hörten sich dort gespannt die Rede von Parteichef Sigmar Gabriel an. Für diese Rede gab's viel Zustimmung.

(MZ, 09.02.2010)

Zum Artikel

Zwangsumzug ? ein drastisches Wort. In den Hartz IV-Gesetzestexten wird das Verfahren wohl auch deshalb mit anderen Worten umschrieben. Fakt ist: In Münster mussten bisher knapp 120 Hartz IV-Empfänger umziehen, weil ihre Wohnung zu teuer war. 299 Haushalten werden aktuell die Zahlungen gekürzt, weil ihre Kosten für das Wohnen über den erlaubten Sätzen liegen.

Zum Artikel

"Das schwarz-gelbe Regierungschaos im Bund macht eine vernünftige Arbeitsmarktpolitik unmöglich", kommentiert Thorsten Kornblum, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion das Scheitern der Pläne Ursula von der Leyens zur Neuorganisation der ARGEN. Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts können die ARGEN in der jetzigen Form nur durch eine Änderung der Verfassung beibehalten werden. Hierfür macht sich die SPD bundesweit stark.

Zum Artikel

Gleich zwei SPD-Vertreter hat der Rat der Stadt Münster in seiner Sitzung am Mittwoch in den Integrationsrat entsandt. Künftig werden die Ratsmitglieder Petra Seyfferth und Robert von Olberg diesem neuen Gremium angehören, das den bisherigen Ausländerbeirat ablöst. "Wir freuen uns auf die Arbeit im Integrationsrat und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit mit den weiteren Gremiumsmitgliedern sowie der zuständigen Fachverwaltung."

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren