Robert von Olberg

Für Münster in den Bundestag.

Als gebürtigem Münsteraner liegt ihm unsere Stadt besonders am Herzen.  Als unsere starke Stimme will er sie in Berlin gut vertreten. Lernen Sie hier unseren Bundestagskandidaten kennen.

mehr erfahren

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Juni 2009
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

?Da hat die CDU ja gezeigt, was ihre Selbstverpflichtungen wert sind?, kommentiert der stv. SPD-Vorsitzende Dr. Michael Jung den Beginn der Kommunalwahlkampfplakatierung durch die CDU. Stadtweit habe die CDU Großflächenplakate aufgestellt, obwohl sie in den vergangenen Wochen mehrmals öffentlich von einem Fairnessabkommen der Parteien zur Plakatierungs-Selbstbeschränkung aufgerufen hatte.

Zum Artikel

?Ein echte Erfolgsstory, die wir auf der Ostseite fortsetzen werden.? Mit dieser Ankündigung, eine zweite Radstation am Hauptbahnhof bauen zu wollen, verbindet Oberbürgermeisterkandidat Wolfgang Heuer seine Glückwünsche zum 10jährigen Bestehen der Radstation.

 

Zum Artikel

Die große Show? Nein, sie überlässt er den anderen, macht um sich kein besonderes Aufheben. Dabei darf Christoph Strässer, MdB aus Münster, auf so manchen Erfolg richtig stolz sein. Heute ist für ihn ein weiterer Ehrentag: er feiert den Sechzigsten, Seite an Seite mit Gattin Juliane Brüggemann, mit Freunden, Bekannten, Gästen aus der Stadtgesellschaft. Herzlichen Glückwunsch.

 

Zum Artikel

?Es ist jetzt an der Zeit zu prüfen, wie eine Rückerstattung der Elternbeiträge und des Essensgeldes im Zusammenhang mit den Kita-Streiks möglich gemacht werden kann. Die Stadt sollte hierzu einen geeigneten Vorschlag machen.? Mit dieser Aufforderung an die Verwaltung, von sich aus auf die Eltern zuzugehen, schaltet sich Oberbürgermeisterkandidat Wolfgang Heuer erneut in die laufende Diskussion um die Situation an den städtischen Kitas ein.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren