Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will angesichts herber Verluste sich erneuern und aus der Opposition wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Juni 2009
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Bei einem Pressegespräch in der Aegidii-Ludgeri-Grundschule hat heute Oberbürgermeisterkandidat Wolfgang Heuer (SPD) die Hauptwahlkampfhase um das höchste Amt in der Stadt eröffnet. An symbolträchtigem Ort - vor einigen Jahren sollte die ?pädagogisch überaus erfolgreiche Schule? (Heuer) geschlossen werden - erläuterte Wolfgang Heuer die Schwerpunkte, den Fahrplan und die Erfolgsaussichten des ?insgesamt vielleicht längsten Kommunalwahlkampfes in der Geschichte der Stadt?.

Zum Artikel

?Endlich findet ein Umdenken statt", kommentiert Oberbürgermeisterkandidat Wolfgang Heuer (SPD) Signale aus Stadtverwaltung und Politik nun doch die Beiträge und das Essensgeld der vom Kita-Streik betroffenen Eltern rückerstatten zu wollen. Nach wochenlangem Zögern und Zaudern scheinen Stadt und Ratskoalition ?gerade noch die Kurve zu bekommen", so Heuer.

Zum Artikel

Direkte Duelle der beiden aussichtsreichen Bewerber für das Amt an der Spitze der Stadt schlägt Oberbürgermeisterkandidat Wolfgang Heuer (SPD) vor. Dabei soll in jedem der sechs Stadtbezirke Münsters eine derartige Veranstaltung stattfinden, jeweils moderiert von Lokaljournalisten.

Zum Artikel

"Aus dem LEG-Verkauf droht spätestens jetzt ein LEG-Skandal zu werden. Den hat dann die CDU/FDP-Landesregierung zu verantworten", kritisiert die münsteraner Landtagsabgeordnete Svenja Schulze (SPD). Hintergrund sind die nun bekannt gewordenen dubiosen Umstände des Verkaufes der Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) an private Investoren. Nach und nach sickere nun durch, kritisiert die SPD, dass es sich bei dem neuen Eigentümer der LEG nicht nur um einen Fonds handele, sondern um ein "verworrenes...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren