Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will angesichts herber Verluste sich erneuern und aus der Opposition wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

März 2008
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
24
25
26
27
28
29
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Die SPD-Ratsfraktion hat sich gestern abend einstimmig dafür ausgesprochen, am ersten Advent keine Sonderöffnung der Geschäfte in der Münsteraner Innenstadt zu ermöglichen. In der Ratssitzung am 7. Mai werden daher die 19 Fraktionsmitglieder geschlossen für den Schutz des Feiertages stimmen.

Zum Artikel

Münstersche Zeitung, 06.03.2008

 

Der ?Münster-Pass? ist tot, es lebe ?Münster für alle?: Sieben Jahre, nachdem die Stadt den Vergünstigungs-Ausweis für einkommensschwache Bürger abgeschafft hat, möchte ihn die SPD unter neuem Namen wieder einführen. Wer ihn hat, soll für möglichst alle kulturellen und sozialen Angebote der Stadt nur die Hälfte zahlen müssen.

Zum Artikel

Zu den HPV-Impfungen mehren sich mittlerweile die kritischen Stimmen. Als Gesundheitspolitikerin meldet sich SPD-Ratsfrau Beanka Ganser zu Wort und wünscht die Herausgabe eines eigenen städtischen Informationsmaterials wie es andere Städte bereits praktizieren.

Zum Artikel

SPD Münster für kommunales Wahlrecht für alle Ausländer

 

Bislang dürfen bei Kommunalwahlen in NRW nur EU-Bürger wählen. Der SPD-Antrag fordert nun, dass alle in einer Kommune lebenden Ausländer, unabhängig davon, ob sie aus einem EU-Staat kommen oder nicht, das aktive und passive Wahlrecht bei einer Kommunalwahl erhalten.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren