Martin Schulz

Martin Schulz in Münster!

Am 6. September um 17:30 Uhr kommt der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in die Stubengasse. Kommen Sie vorbei und lernen Sie den nächsten Kanzler kennen.

Robert von Olberg

Für Münster in den Bundestag.

Als gebürtigem Münsteraner liegt ihm unsere Stadt besonders am Herzen.  Als unsere starke Stimme will er sie in Berlin gut vertreten. Lernen Sie hier unseren Bundestagskandidaten kennen.

mehr erfahren

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

März 2008
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
24
25
26
27
28
29
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Die Klassen sind zu groß, das Anmeldeverfahren zu lang, und für die Übermittagsbetreuung steht zu wenig Geld zur Verfügung: Die SPD ist mit der aktuellen Situation an den münsterschen Gymnasien nicht zufrieden.

Zum Artikel

Eine misshandelte Ehefrau, fünf stark vernachlässigte Kinder. Der Fall in Kinderhaus vor einigen Wochen hat schockiert und nochmals vor Augen geführt, dass auch in Münster Nachbesserungsbedarf im Bereich des Kinderschutzes besteht. Die SPD-Ratsfraktion hat Ende Januar einen Antrag in den Rat eingebracht, der die Stadt auffordert, ein umfassendes Gesamtkonzept zu entwickeln, das alle Stufen der Vor- und Fürsorge umfasst.

Zum Artikel

Münstersche Zeitung, 13.03.2008

 

Münster kann sich beim Land als Standort einer NRW-Sportschule bewerben. CDU, FDP und SPD stimmten gestern im Rat für die entsprechende Vorlage. Besonders die Festlegungen, die der private Träger des geplanten angeschlossenen Sportinternats erfüllen soll, sind umstritten

Zum Artikel

?Kein Verkauf der landeseigenen WGM-Wohnungen?, so lautet der 502-fache Protest von Bürgerinnen und Bürgern aus Berg Fidel, den SPD-Ratsherr Karl-Heinz Winter letzte Woche mit nach Düsseldorf nahm. Ziel war die Staatskanzlei, wo Winter gemeinsam mit der SPD-Landtagsabgeordneten Svenja Schulze die Berg Fideler Protestpostkarten persönlich an Ministerpräsident Rüttgers übergeben wollte.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren