Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will angesichts herber Verluste sich erneuern und aus der Opposition wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Oktober 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

?Ab dem 1. Januar 2016 erhält die Stadt Münster pro Geflüchteten 10.000 ? pro Jahr anstellen von bisher 7.578 ? - diese Erhöhung um 2.422 ? hilft der finanziellen Situation der Stadt sehr und zeigt, dass das Land NRW die Stadt Münster und die anderen Kommunen tatkräftig unterstützt,? freut sich Ratsfrau Petra Seyfferth, sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster, über eine Einigung zwischen den Spitzen der rotgrünen Landtagsfraktion und den Kommunalen Spitzenverbänden:...

Zum Artikel

?Geflüchtete Menschen in Münster brauchen unsere Unterstützung. Durch umfassende Bildungs- und Berufsvorbereitungsangebote leisten unsere Schulen einen wichtigen Beitrag zur Integration junger Geflüchteter. Gutes Beispiel: das Adolph-Kolping-Berufskolleg?, so die SPD-Politiker*innen Thomas Marquardt, Doris Feldmann und Michael Kleyboldt. Der SPD-Landtagsabgeordnete Marquardt sowie die beiden SPD-Schulpolitiker Feldmann und Kleyboldt informierten sich vor Ort über die Arbeit mit geflüchteten...

Zum Artikel

Fraktionsvorsitzender Dr. Michael Jung legt heute die Haltung der SPD-Fraktion zum grünschwarzen Haushalt für Münster im Jahr 2016 dar. Den Volltext der Rede findet Ihr hier.

Zum Artikel

?Die gezielte finanzielle Förderung von Kultureinrichtungen ist uns wichtig. So ist es richtig, dass dem Trägerverein des Bennohauses eine Personalkostenzuschusserhöhung gewährt wird, um die Arbeit der Mitarbeiter*innen der Einrichtung weiter zu unterstützen. Auch der Wegfall eines Großprojektes beim Theaterpädagogischen Zentrum soll entsprechend kompensiert werden?, betont Bürgermeisterin Beate Vilhjalmsson, kulturpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren