Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will angesichts herber Verluste sich erneuern und aus der Opposition wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

Dezember 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

Bestürzt reagieren die Vertreterinnen und Vertreter des SPD-Ortsvereins Münster-Nord auf die bekannt gewordenen Pläne der Sparkasse Münsterland-Ost zur Entwicklung des Filialnetzes in Münster. Dieser sieht auch einen Kahlschlag für Uppenberg vor: die komplette Schließung der Sparkassenfiliale an der Grevener Straße 242 scheint beschlossene Sache. Für Kundinnen und Kunden bedeutet dies, dass der nächste Geldautomat zur gebührenfreien Abhebung am Nordplatz im Kreuzviertel oder am Idenbrockplatz in...

Zum Artikel

Im Jahr 2016 können die Kommunen in Nordrhein-Westfalen mit mehr finanziellen Mitteln für die Unterbringung von Flüchtlingen vor Ort planen. Der Beitrag für das Jahr 2016 wird im Vergleich zum vergangenen Jahr nochmals deutlich erhöht. Damit wird der prognostizierten Steigerung der Flüchtlingszahlen auf 200.000 Flüchtlinge in NRW Rechnung getragen. Dies ist eine Steigerung von etwa 10% im Vergleich zum geplanten Ansatz.

Zum Artikel

 

?Der CDU/CSU war die Bekämpfung des Missbrauchs von Werkverträgen und Leiharbeit noch nie ein wichtiges Anliegen?, stellt Münsters Bundestagsabgeordneter Christoph Strässer in Reaktion auf die Blockadehaltung von CDU und CSU bei einem entsprechenden Gesetzentwurf des Bundesarbeitsministeriums fest. ?Wir haben in den Koalitionsverhandlungen darauf bestanden, die Forderung nach Eindämmung von Leiharbeit und Werkverträgen im Koalitionsvertrag klar zu verankern. Daher ist es jetzt nicht nur für die...

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren