Jetzt Mitglied werden

Jetzt in die SPD!

Die SPD will angesichts herber Verluste sich erneuern und aus der Opposition wieder stark werden. Viele Neumitglieder ergreifen Partei. Sei auch Du dabei und bekenne Farbe!

Mitglied werden

Wohnst du noch oder packst du schon?

In der letzten Ratssitzung hat die schwarz-grüne Mehrheit Milieuschutzsatzungen für Münster abgelehnt. Damit werden weiter Mieterinnen und Mieter aus Südviertel, Hansa-Viertel und Co. vertrieben. Wir bleiben dran!

Unser Vorschlag

Wie geht es weiter?

Ein Preußenstadion für die Zukunft

Preußen Münster will ein neues Stadion bauen. Doch die Stadt rechnet die Kosten für Parkplätze, Fläche und Co. besonders hoch. Dabei haben wir einen Plan vorgelegt.

Mehr Informationen

Veranstaltungskalender

November 2017
Son Mon Die Mit Don Fre Sam
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element

?Rechtspopulismus ist eine ernste Gefahr für unsere demokratische Ordnung und alle Demokratinnen und Demokraten sind aufgerufen, sich dagegen zu wehren,? fasst Dr. Michael Jung, Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster die Erkenntnisse zusammen, die der SPD-Fraktion bei ihrem gestrigen Besuch im Geschichtsort Villa ten Hompel und im Gespräch mit mobim, der mobilen Beratungsstelle gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Münster, erneut deutlich wurden.

 

?Wir erleben...

Zum Artikel

In der letzten Woche besuchten Robert von Olberg, Vorsitzender der SPD Münster, der Bundestagsabgeordnete Christoph Strässer, Thomas Marquardt, Mitglied des Landtags, und Petra Seyfferth, sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster das Ankunftszentrum des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in der York-Kaserne.

Im Gespräch mit Einrichtungsleiter Detlef Bröker informierten sich die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten über die aktuellen Herausforderungen...

Zum Artikel

?Es wird Zeit, dass auch Münsters Westen ein neues Bad bekommt. Das sehen auch viele Münsteranerinnen und Münsteraner so, wie das Ergebnis des aktuellen Münster Barometer belegt, schließlich bewerten fast 50% der Befragten den Vorschlag für ein Freizeitbad in Gievenbeck mit sehr gut oder gut. Unsere Forderung nach einem Westbad ist also genau richtig?, so Doris Feldmann, SPD-Ratsfrau für Gievenbeck.

Zum Artikel

Werden Sie Mitglied in der
Sozialdemokratischen Partei
Deutschlands und unterstützen Sie uns.

Auch in Münster können Sie sich an interessanten und kontroversen Diskussionen beteiligen. Unsere Arbeitskreise zu Themen wie Bildung, Stark + Sozial, Wirtschaft und Finanzen oder Lebenswerte Stadt bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen. 

Video einsehen mehr erfahren